Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Bauen und Umwelt · Landwirtschaft und Naturschutz · FORUM Ernährung und Hauswirtschaft · Angebote ErzieherInnen

Angebote für ErzieherInnen und Träger von Kindertageseinrichtungen

Beki

In keinem Lebensalter sind Kinder so lernbereit wie in den ersten Lebensjahren. Sie wollen alles selber machen, sie sehen und erleben und ahmen es nach. Das gilt auch für das Essen und Trinken, eine ihrer wichtigsten täglichen Erfahrungen. Eltern und ErzieherInnen können den Kindern die Vielfalt der Lebensmittel und der Speisen aufzeigen und den praktischen Umgang mit Lebensmitteln erschließen. Der erste Schritt zur Ernährungsbildung.

Wir vom ‚FORUM Ernährung und Hauswirtschaft‘, die BeKi-Referentinnen für Bewusste Kinderernährung möchten Sie als Erziehende bei Ihrer Arbeit unterstützen.

Fortbildungen Bereich Kindertagesstätte

Erzieherinnen-Fortbildung

Referentinnen:

  • Dipl.oec.troph. Dagmar Jost, Haushalts- und Ernährungswissenschaftlerin und BeKi-Koordinatorin 
  • Dr.rer.nat. Gabriele Schilling, Ernährungswissenschaftlerin und BeKi-Referentin
  • Dipl.Ernährungswissenschaftlerin Alexandra Wüst, BeKi-Referentin
  • Dipl.oec.troph. Bettina Mattheus, BeKi-Referentin

Alle Fortbildungen nur für ErzieherInnen die im Landkreis Böblingen aktiv tätig sindBitte melden Sie sich mit der Adresse Ihrer Kindertagesstätte an!
Anmeldeschluss jeweils 2 Wochen vor der Veranstaltung. Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Bescheinigung. Die Fortbildungen werden gefördert über das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz im Rahmen der Landesinitiative BeKi-bewusste Kinderernährung.

Sollten Sie selbst in Ihrer Einrichtung oder Gemeinde mindestens 12 Teilnehmerinnen (aus einer oder auch mehreren Kindertagesstätten) anmelden können, so kommen wir gerne auch zu Ihnen und bieten Ihnen eine Indoor-Schulung zu denselben Konditionen an.

Unsere Themen sind auf die Altersgruppen der Kinder abgestimmt:

Kinder von 1 bis 3 Jahren in der Kita -Richtig essen lernen, darauf kommt es an

Termin: Mi, 17. Oktober 2017 im Landratsamt, 14.00 - 17.15 Uhr

- Entwicklung der Essfähigkeit im Kleinkindalter;
- Möglichkeiten der Ernährungserziehung in der Kita;
- Geeignetes Speiseangebot für Kleinkinder;
- Esstypen

hier geht's zur online-Anmeldung
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E- Mail

Kinder unter 1 Jahr in der Tageseinrichtung: Essensspass von Anfang an

Termin: Do, 25. Oktober 2018 im Landratsamt von 14.00 Uhr - 17.15 Uhr

- Ernährung im 1. Lebensjahr für gesundes Wachstum
- Milch, Beikost und der Übergang zum Gemeinschaftsessen
- Besondere hygienische Anforderungen
- Erziehungspartnerschaft

hier geht's zur online-Anmeldung
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E- Mail

Essen und Trinken in der Tageseinrichtung als Teil des pädagogischen Profils

Termin: Di, 06. November 2018 im Landratsamt von 14.00 Uhr - 17.15 Uhr

- Kinder lernen Essen und entdecken dabei die Welt der Grossen
- Ernährungsempfehlungen für Kinder im Kindergarten-Alltag umsetzen
- Qualitätsstandards für Kitas der Deutschen Gesellschaft für Ernährung
- Wir entwickeln Standards für unsere Einrichtung (Vesper, besondere Anlässe)
- Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.

hier geht's zur online-Anmeldung
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E- Mail

Essen mit Krippenkindern - eine pädagogische Herausforderung

Termin: Di, 27. November 2018 im Landratsamt von 14.00 -17.45 Uhr

- Motorische und physiologische Entwicklung die für das Essverhalten wichtig sind;
- Reifezeichen des Säuglings bei der Umstellung der Ernährungsphasen;
- Erkennen von Hunger und Sättigungssignalen sowie typischen Verhaltensmustern;
- Ermutigung zum Selbstessen, Regeln und Grenzen.

hier geht's zur online-Anmeldung
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E- Mail

"Esspedition" Kindergarten - Naturwissenschaftliches Arbeiten mit Vorschulkindern

Termin: Di, 4. Dezember 2018 im Landratsamt, 14.00 Uhr - 17.15 Uhr

Wir zeigen Ihnen, wie Kinder beim Zubereiten und Verarbeiten von Lebensmitteln spannende Phänomene kennenlernen und naturwissenschaftliche Erfahrungen in der Küche machen können. Geschichten, Lieder, Spiele und Bewegung sind in die Fortbildung eingebaut.
Kosten 5,-€ ,  im Kurs zu zahlen

hier geht's zur online-Anmeldung
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E- Mail