Aktuelles

Der neue Imagefilm des Landkreises Böblingen

Download des Imagefilms (336,091 MiB)

Die Imagebroschüre des Landkreises Böblingen

Hier finden Sie die Imagebroschüre in Großformat.

Aktueller Essensplan unseres Mitarbeiterrestaurants

Pressemeldungen

Meldung vom 23.07.2019

Strassenbau Ausbau der A81 sehnlichst erwartet und dringend nötig

Landrat Roland Bernhard begrüßt die gestern veröffentlichte Finanzierungszusage des Bundes für den sechsstreifigen Ausbau und die Überdeckelung der A81: „Ich freue mich sehr, dass der Ausbau der A 81 zwischen Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb nun endlich in greifbare Nähe rückt“, so Bernhard. „Er ist überfällig und wichtig für die Sicherung unseres Wirtschaftsstandorts.“ mehr...
Meldung vom 23.07.2019

Abfallwirtschaftsbetrieb Erweiterung der Vergärungsanlage in Leonberg

Am vergangenen Mittwoch (5. Juni) haben die Landkreise Böblingen und Esslingen ein neues Kapitel interkommunaler Zusammenarbeit aufgeschlagen und gemeinsam die „Bioabfallverwertung GmbH Leonberg“ gegründet. Am Standort der Vergärungsanlage Leonberg wird dazu eine zweite Vergärungsstufe gebaut und so die Kapazität von bisher rd. 36.000 Tonnen/Jahr auf rd. 56.000 Tonnen/Jahr erhöht. Der Landkreis Böblingen hält 65% der Beteiligungen und liefert weiter 36.000 Tonnen Bioabfälle aus der Biotonnenabfuhr; aus dem Landkreis Esslingen kommen ca. 20.000 Tonnen, was einer Beteiligung von 35% entspricht. mehr...
Meldung vom 20.07.2019

Schulen und Bildung Die SBBZ des Landkreises haben noch freie Plätze

Linda Wagner absolviert derzeit ihr freiwilliges Soziales Jahr an der Winterhaldenschule in Sindelfingen. Sie kümmert sich um die 17-jährige Lisa, die blind ist und im Rollstuhl sitzt. Linda begleitet die Schülerin im Unterricht, der neben Deutsch und Mathe auch  die Vorbereitung auf bestimmte Alltagssituationen umfasst. Auch beim Mittagessen unterstützt sie Lisa bei der Nahrungsaufnahme, die ihr Handicap inzwischen gut annimmt. Bis zu ihrem 12. Lebensjahr konnte sie nämlich noch sehen und führte ein ganz „normales“ Leben ohne Behinderungen. Nach Lisas Worten: „Zum Glück ist es so gekommen, sonst hätten wir uns nie kennengelernt“ muss Linda vor Rührung schwer schlucken. Lindas Arbeit an der Schule ändert ihren Blickwinkel auf viele Dinge und sie hätte sich nie vorstellen können, von diesen Kindern und Jugendlichen so viele positive Gefühle zurückzubekommen.  Den kompletten Erfahrungsbericht von Linda finden Sie hier:  www.winterhaldenschule.de/html/fsj_bfd.html mehr...

Veranstaltungen