Die Integrierte Leitstelle im Landkreis Böblingen

Seit dem 01. Juli 2000 besteht die Integrierte Leitstelle in der Feuerwache im Röhrer Weg in Böblingen und wird vom Landkreis Böblingen, dem Roten Kreuz sowie der Stadt Böblingen in gemeinsamer Trägerschaft betrieben.

Die Integrierte Leitstelle übernimmt für den gesamten Landkreis Böblingen die Annahme der Notrufe (Euro-Notruf 112) und die daraus resultierende Alarmierung der entsprechenden Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Disponenten der Feuerwehr und des Roten Kreuzes sind ausgebildet, um Notrufe anzunehmen und auch entsprechend zu bewerten.35 Disponenten versehen im Schichtdienst rund um die Uhr ihren Dienst. Zusätzlich wird innerhalb der Integrierten Leitstelle der qualitative Krankentransport disponiert und im Bedarfsfall dem Katastrophenschutz zugearbeitet. So stehen der Leitstelle in der Notfallrettung planmäßig 15 Rettungswagen, sieben Notärzte sowie 12 Krankentransportwägen aller Leistungserbringer zur Verfügung. Außerdem wird der in Leonberg stationierte Rettungshubschrauber Christoph 41 überregional aus Böblingen disponiert. Abgerundet wird das Aufgabengebiet mit der Alarmierung von 26 Freiwilligen Feuerwehren, drei Werkfeuerwehren, zwei Ortsverbände des Technischen Hilfswerks sowie unterschiedlichste Einheiten aus dem Katastrophenschutz.

Modernste Computertechnik, die seitens des Landkreises betrieben wird, unterstützt die Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle rund um die Uhr bei Ihrer Aufgabenerfüllung. Neun Dispositions-Arbeitsplätze, sowie weitere sieben Ausnahmearbeitsplätze für Großschadens- oder Flächenlagen und diverse administrative Plätze stehen zur Verfügung. In den vergangenen Jahren ist die technische Entwicklung rasant vorangeschritten. Beispielsweise sind Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes und der Feuerwehren, der Rettungshubschrauber, die Rettungswachen, diverse Feuerwehrgerätehäuser und die Kliniken über Schnittstellen direkt an das System der Integrierten Leitstelle angebunden worden, um so schnell und medienbruchfrei die wichtigsten Informationen zu übermitteln.

Im Jahr 2021 wurden über 2.500 Feuerwehr-Einsätze sowie über 85.000 Aufträge im Rettungsdienst sowie Krankentransport innerhalb der Integrierten Leitstelle verwaltet.

Kontaktmöglichkeiten

Nora Notruf App

Weitere Informationen zur Nora Notruf-App erhalten Sie hier

Kontakt

Landratsamt Böblingen
Stabsstelle Bevölkerungsschutz und Feuerwehrwesen
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Leitung
Kreisbrandmeister
Guido Plischek
Tel: 07031 / 663 - 1345
Fax: 07031 / 663 - 1981
feuerwehrwesen@lrabb.de

Feuerwehrwesen 
Sachgebietsleiter
André Brogle
Tel: 07031 / 663 - 1344
feuerwehrwesen@lrabb.de

Feuerwehrwesen
Sachbearbeitung
Jacqueline Laure
Tel: 07031 / 663 - 1346
Fax: 07031 / 663 - 1981
feuerwehrwesen@lrabb.de

Feuerwehrwesen
Sachbearbeitung
Lucas Lang
Tel: 07031 / 663 - 1501
feuerwehrwesen@lrabb.de

Feuerwehrwesen
Technischer Sachbearbeiter
Digitalfunk und Digitale Alarmierung
Iven Bögel
Tel: 07031 / 663 - 2738
digitalfunk@lrabb.de

Bevölkerungsschutz
Sachgebietsleiter
Sebastian Leib
Tel: 07031 / 663 - 2792
bevoelkerungsschutz@lrabb.de

Bevölkerungsschutz
Sachbearbeitung
Christian Fröhlich
Tel: 07031 / 663 - 1443
bevoelkerungsschutz@lrabb.de

Bevölkerungsschutz
Sachbearbeitung
Jan Mohrhardt
Tel: 07031 / 663 - 1444
bevoelkerungsschutz@lrabb.de

Integrierte Leitstelle
Technischer Leiter
Andreas Widmayer
Tel: 07031 / 663 – 1074
technik@leitstelle-boeblingen.de

Integrierte Leitstelle
Systemadministrator
Tobias Feil
Tel: 07031 / 663 – 1611
technik@leitstelle-boeblingen.de