Presse

Vogelnest 2.0: Großskulptur auf der SCULPTOURA Meldung vom 03. Juni 2022

Einige Wochen mussten alle nun auf den lieb gewordenen Anblick des überdimensionalen Vogelnests nahe der Autobahn bei Ehningen verzichten. Die größte, wohl auch bekannteste und sehr beliebte Skulptur am Skulpturenradweg SCULPTOURA wurde im Frühjahr diesen Jahres bei einem Sturmereignis beschädigt. In der Folge wurde es abgebaut um einer Neuinstallation Platz zu machen. Letzteres war geplant – wir hatten umfangreich berichtet. Nun steht das neue Nest – auch Vogelnest 2.0 genannt, weil es gegenüber dem alten Nest materialtechnisch weiterentwickelt und größer geplant wurde. War es bisher rein aus Holz gebaut, so stützen jetzt auch Metallträger und Stahlseile die im Ehninger Wald gewachsenen Lärchenstämme. Das Nest selber ist auf einer Höhe von rd. 11 Metern angebracht, hat ca. 6 m Durchmesser und wurde aus rd. 1.000 Lärchenkanthölzern gefertigt. Vater des Gedanken ist nach wie vor der LandArt-Künstler Matthias Schweikle aus Pfalzgrafenweiler. Der Dank, dass der Wiederaufbau so möglich war, gebührt aber auch vielen anderen. „Wir wollten das Vogelnest als DAS Wahrzeichen der SCULPTOURA unbedingt erhalten“, betont Landrat Roland Bernhard. „Deshalb freut es mich, dass dieser Neuaufbau in Kooperation mit der Gemeinde Ehningen und vielen anderen Akteuren so schnell gelingen konnte.“ Der Landwirt Holger König stellt seinen Acker zur Verfügung, der Metallbaubetrieb Stetzler aus Aidlingen hat das Nest errichtet, die Fa Quadrex das Gerüst gestellt und das Ingenieurbüro sbp aus Stuttgart die Statik erstellt. 2014 war das erste Vogelnest, damals als erste Skulptur auf der SCULPTOURA aufgebaut worden. Die SCULPTOURA verläuft über rd. 40 Kilometer von Weil der Stadt bis Waldenbuch und zeigt aktuell rd. 60 Kunstwerke. www.schoenbuch-heckengaeu.de .
mehr...

Kontakt

Landratsamt Böblingen
Pressestelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Simone Hotz
Dez 4 Bauen und Umwelt, Regionalentwicklung
Tel: 0 70 31 / 663 - 12 04
E-Mail: s.hotz@lrabb.de

Benjamin Lutsch
Dez 3 Verkehr und Ordnung, AWB, Restmüllheizkraftwerk
Tel: 0 70 31 / 663 - 16 19
E-Mail: b.lutsch@lrabb.de

Rebecca Kottmann
Dez 1 Steuerung und Service, Dez 2 Jugend und Soziales
Tel: 0 70 31 / 663 - 14 82
E-Mail: r.kottmann@lrabb.de

Johannes Gläser
Social Media
Tel: 07031 / 663 - 34 24
E-Mail: j.glaeser@lrabb.de