Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Bildung und Soziales · Jugend · Elterntraining

Elterntraining "Fit for Family"

Unsere Aufgabe ist es, Elternbildung und Elterntraining "Fit for Family" als präventives und kostenloses Angebot der Kinder- und Jugendhilfe im gesamten Landkreis anzubieten, um dadurch die Erziehungskraft und Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken. Die Elternkurse "Fit for Family" sind ein fester Bestandteil bei jeder erzieherischen Hilfe, die für ein Kind/Jugendlichen gewährt wird. Die Elternkurse "Fit for Family" richten sich an:

  • Familien, die in Kontakt mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes oder der Psychologischen Beratungsstelle für Jugend-, Ehe- und Lebensfragen stehen.
  • Familien in Krisensituationen

Familien, die eine erzieherische Hilfe erhalten, werden durch die zuständigen SozialarbeiterInnen zu Beginn oder im Verlauf der Jugendhilfemaßnahme über das Angebot der Elternkurse informiert und melden sich verbindlich zu einem der Kurse an. Der Elternkurs setzt sich aus 6 aufeinander aufbauenden Bausteinen zusammen und findet im wöchentlichen Rhythmus statt. Unter anderem werden Themen besprochen wie:

  • Grenzen setzen
  • Regeln einführen
  • Konsequenzen durchhalten
  • Miteinander reden
  • Ausstieg aus Eskalationsspiralen
  • Wie können Eltern wieder Kraft für den Erziehungsalltag tanken

Im Vordergrund stehen das praktische Tun und die Möglichkeit ganz konkret individuelle Familiensituationen anzusprechen und möglichst passgenaue Lösungsideen gemeinsam mit der Gruppe zu erarbeiten. Die Mitarbeiterinnen des Elternkurses sind an die Schweigepflicht gebunden.

Elternarbeit in und mit Regeleinrichtungen, Familienförderung vor Ort:

In enger Kooperation mit Kommunen, Schulen und / oder Kindertageseinrichtungen werden auf Anfrage für bestimmte Zielgruppen zeitlich befristete Angebote geschaffen. Bei Bedarf vermitteln die Kolleginnen geeignete Referenten und Referentinnen zu bestimmten Themen. Wir sind eine Sozialarbeiterin und eine Heilpädagogin.