Bio-Papiertüten

Der Abfallwirtschaftsbetrieb verkauft neue Papiertüten für den Bioabfall aus der Küche in verbesserter Qualität. Die seit Oktober 2019 erhältlichen Tüten sind zu 100% aus Altpapier, mit umweltfreundlicher Farbe bedruckt und haben einen doppelten Boden gegen Durchweichen. Pro tausend Tüten wird über die Organisation "plant-for-the-planet" ein neuer Baum gepflanzt. Die Rückseite ziert ein Wimmelbild, welches Kinder ausmalen und sich gleichzeitig spielerisch mit dem Thema Abfall beschäftigen können. Die Bio-Papiertüten haben ein Volumen von ca. 8 Litern und sind auf allen Wertstoffhöfen erhältlich:

  • Eine Packung beinhaltet 20 Tüten und kostet 2,- €.

Hier (783,3 KiB) erhalten Sie nähere Informationen zu den neuen Bio-Papiertüten.

Warum dürfen biologisch abbaubare Plastikbeutel nicht in die Biotonne?

Auch biologisch abbaubares Plastik baut sich in einem Vergärungs- oder Kompostierungsprozess nicht ab und verhindert eine hochwertige Verwertung der Bioabfälle. Nicht aussortiertes Plastik gelangt als Schnipsel oder Mikroplastik über den Kompost in unsere Beete und Äcker. Die mittlerweile in fast jedem Supermarkt erhältlichen "biologisch abbaubaren Plastiktüten" sind deshalb bei uns im Landkreis Böblingen verboten. Papiertüten und Zeitungspapier eignen sich hervorragend zum Einwickeln der feuchten Bioabfälle aus der Küche.

Diese Pressemitteilung (167 KiB) enthält nähere Informationen zu den biologisch abbaubaren Plastiktüten.

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen
Wolf-Hirth-Straße 33
71034 Böblingen

Tel: 07031 663-1550
Fax: 07031 663-91247
E-Mail: awb@lrabb.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 12.00 Uhr
Mo - Mi 13.30 - 15.30 Uhr
Do 13.30 - 18.00 Uhr

AWB-Videos

... mehr gibt es hier.

Verschenken-und-mehr