Wohin mit dem abgeschmückten Christbaum?

Abgeschmückt darf er auf den Häckselplatz

In diesem Jahr finden viele Christbaumsammlungen wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Deshalb bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Böblingen (AWB) eine Entsorgungsmöglichkeit für Weihnachtsbäume auf den Häckselplätzen. Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich von ihrem Weihnachtsbaum trennen wollen, können diesen auf die 24 Plätze im Landkreis bringen.

Wichtig dabei ist, dass der Baumschmuck vorher entfernt wird. Es dürfen keinerlei Kugeln, Lametta, Lichterketten oder Ähnliches mehr am Baum hängen. Der AWB bittet darum, diese Entsorgungsmöglichkeit zu nutzen und die Bäume nicht einfach an den Stellen abzulegen, die normalerweise von den sammelnden Organisationen angefahren werden.

Die Nutzung der Häckselplätze ist nur für die Einwohner des Landkreises Böblingen möglich.

Text zur Pressemeldung im PDF-Format (322,4 KiB)

(Erstellt am 07. Januar 2021)

Zugeordnete Tags

Kontakt

Benjamin Lutsch
Dez 3 Verkehr und Ordnung, AWB, Restmüllheizkraftwerk
Tel: 0 70 31 / 663 - 16 19
E-Mail: B.Lutsch@lrabb.de

Simone Hotz
Dez 4 Bauen und Umwelt, Regionalentwicklung
Tel: 0 70 31 / 663 - 12 04,
E-Mail: S.Hotz@lrabb.de

Rebecca Kottmann
Dez 1 Steuerung und Service, Dez 2 Bildung und Soziales
Tel: 0 70 31 / 663 - 14 82
E-Mail: R.Kottmann@lrabb.de

Melitta Thies
Gleichstellung
Tel: 0 70 31 / 663 - 12 22,
E-Mail: M.Thies@lrabb.de

Bild-Portal
für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
www.skyfish.com/p/lrabb

Bürgeranfragen
Bürgerreferentin
Tel: 0 70 31 / 663 - 1928
E-Mail: buergerreferent@lrabb.de