Traditionelle Zwetschgen-Rundgang am 18.08.

Für die Herrenberger Gäuzwetschgen könnte ein akzeptabler Preis winken

Zwetschgen-Rundgang der Fachberatungsstelle für Obst- und Gartenbau am 18. August

Am Donnerstag, 18. August, findet um 18 Uhr der traditionelle Zwetschgen-Rundgang der Fachberatungsstelle für Obst- und Gartenbau statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Durch Fröste im Frühjahr wird dieses Jahr eine durchschnittliche Ernte erwartet, wobei die Trockenheit der letzten Wochen die Fruchtgröße reduziert. Ein örtlicher Hagelsturm im Juli zerstörte dazu östlich von Herrenberg-Kayh einen Teil der Früchte. Da die Ernte wohl deutschlandweit geringer ausfallen wird, ist mit Auswirkungen auf den Preis zu rechnen. Das könnte gute Absatzchancen für die „Herrenberger Gäuzwetschgen“ bedeuten. Im Rahmen des Rundgangs geht es aber auch um den Erntestart und um neue vielversprechende Sorten.

Manfred Nuber von der Fachberatungsstelle informiert zu den genannten Themen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Erwerbsobstbau und dem Obst- und Gartenbauverein Gültstein statt. Treffpunkt ist bei Herrenberg-Gültstein am „Hutnerhäuschen“ (von Herrenberg auf der B28 Richtung Tübingen kommend dort wo rechts die erste Einfahrt nach Gültstein abgeht links in den parallel verlaufenden Feldweg einbiegen und an der Brücke links ins Baumfeld abbiegen).

(Erstellt am 11. August 2022)

Kontakt

Landratsamt Böblingen
Pressestelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Simone Hotz
Dez 4 Bauen und Umwelt, Regionalentwicklung
Tel: 0 70 31 / 663 - 12 04
E-Mail: s.hotz@lrabb.de

Benjamin Lutsch
Dez 3 Verkehr und Ordnung, AWB, Restmüllheizkraftwerk
Tel: 0 70 31 / 663 - 16 19
E-Mail: b.lutsch@lrabb.de

Rebecca Kottmann
Dez 1 Steuerung und Service, Dez 2 Jugend und Soziales
Tel: 0 70 31 / 663 - 14 82
E-Mail: r.kottmann@lrabb.de

Johannes Gläser
Social Media
Tel: 07031 / 663 - 34 24
E-Mail: j.glaeser@lrabb.de