Plakat als PDF zum Download english | français | türkçe

Hinweise zum Besuch des Landratsamtes

Wie Sie der Presse entnehmen können, ist der Corona-Virus auch im Landkreis Böblingen nachgewiesen worden. Zudem befinden wir uns mitten in der Grippe- und Erkältungssaison.

Die kundenintensiven Bereiche des Landratsamtes Böblingen möchten einen Teil dazu beitragen, eine weitere Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus und der Influenza zu verhindern. Gleichzeitig soll der Bürgerservice weiterhin gewährleistet werden.

Leichte Sprache: Coronavirus - Informationen in leichter Sprache (PDF) (279,3 KiB)

Grundsätzlich gilt bei Besuchen daher:

  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html) und grippeähnliche Symptome haben, nehmen Sie bitte keine Termine im Landratsamt war.
  • Bitte bewahren Sie bei Besuchen möglichst 1 bis 2 Meter Distanz zum/zur Sachbearbeiter/in.
  • Achten Sie auf eine gute Handhygiene (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife).
  • Halten Sie die Husten- und Niesetikette ein (Husten / Niesen in die Ellenbeuge)

Zusätzlich bitten wir zu überdenken, ob ein Besuch wirklich notwendig ist, wenn

  • Sie grippeähnliche Symptome (z. B. Husten, Atemwegsbeschwerden, Fieber) haben.

Weitere Informationen erhalten Sie hier auf dieser Webseite, bei Ihrem Hausarzt, dem Landesgesundheitsamt unter 0711/904-39555 oder bei Corona-Verdachtsfällen auch über die Infohotline des Gesundheitsamtes unter 07031/663-3500.

Wichtige Informationen zum Coronavirus.

Corona-HotlineGesundheitsamtMo-Fr: 8 - 16 UhrTel: 07031 663-3500Bereitschaftsdienst: 116 117

Links für weitere Informationen

Landrat Roland Bernhardbei "wir in BB"Der Landkreis und die Krise

Zum Videointerview

Landrat Roland Bernhard im Stadtgespräch Böblingen

Zum Videointerview

zurück zur Startseite