Filmkonzert zu Fritz Langs Meisterwerk am 13. Mai

Medienbildung Live!

Kreismedienzentrum beteiligt sich an „Metropolis Live Antonio Bras‘

Das Kreismedienzentrum Böblingen bietet im Vorfeld zu „Metropolis Live Antonio Bras‘ Filmkonzert zu Fritz Langs Meisterwerk“ am 13. Mai im Filmzentrum Bären kostenlose Workshops zur Filmmusik Metropolis an. Diese finden am 13. Mai um 9:00 Uhr und 13:00 Uhr für Schulklassen und Interessierte statt. Diese Workshops werden von dem Künstler Antonio Bras gestaltet, der abends den Film begleitet.

Metropolis Plakat

Ziel dieses Workshops ist es, einen Einblick in die notwendige technische Ausstattung und die Praxis zur Filmvertonung zu geben. Nach einer kurzen geschichtlichen Hinführung über die Entstehung der Filmmusik und dem Einsatz elektronischer Klänge im Film, zeigt Antonio Bras sein SETUP und seine technischen Geräte. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden einige ausgewählte Filmsequenzen aus "METROPOLIS" gezeigt.  Der Referent erklärt, wie die musikalische Idee zu dieser Szene entstanden ist. Im Anschluss daran erfolgt die praktische Umsetzung der Teilnehmenden, indem eine Szene live nachgespielt oder aber auch eine Szene mit anderen Sounds untermalt wird.

Im Eingangsbereich des Kinos stellt das Kreismedienzentrum mit kleinen Informationsständen seine Arbeit vor. Interessant ist auch, wie der Bogen aus den Filmideen von Metropolis zu heutigen Möglichkeiten hergestellt wird. Unter anderem können Lego-Roboter erlebt werden bis hin zu einem Avatar, der chronisch kranken Kindern die Möglichkeit einer Unterrichtsteilnahme ermöglicht. Auch der Einsatz besonderer Medien und Fortbildungen im schulischen Kontext von Programmierung und Unterrichtsmaterialien wird dargestellt. Das ganze Team des Kreismedienzentrums Böblingen steht für Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Landratsamt Böblingen
Pressestelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Simone Hotz
Dez 4 Bauen und Umwelt, Regionalentwicklung
Tel: 0 70 31 / 663 - 12 04
E-Mail: s.hotz@lrabb.de

Benjamin Lutsch
Dez 3 Verkehr und Ordnung, AWB, Restmüllheizkraftwerk
Tel: 0 70 31 / 663 - 16 19
E-Mail: b.lutsch@lrabb.de

Rebecca Kottmann
Dez 1 Steuerung und Service, Dez 2 Jugend und Soziales
Tel: 0 70 31 / 663 - 14 82
E-Mail: r.kottmann@lrabb.de

Johannes Gläser
Social Media
Tel: 07031 / 663 - 34 24
E-Mail: j.glaeser@lrabb.de