Forsten

Aktuelles

Waldkultur – Kulturwald
Fräulein Brehms Tierleben
Canis lupus – Der Wolf

Am 29. Juni 2018 um 19:00 Uhr im Schloss Waldenbuch
Das Amt für Forsten lädt ein!
Eintritt frei.

Der Wolf ist derzeit in aller Munde. Mit dem diesjährigen Programm auf der Waldkulturbühne will das Amt für Forsten des Landratsamtes Böblingen das wieder heimisch werdende, faszinierende Tier etwas näher bringen.

Wie leben eigentlich Wölfe? Was hat es mit den Schlagzeilen auf sich, die den Wolf der Blutrünstigkeit bezichtigen? Das Rotkäppchensyndrom geht um in den Wäldern des Landkreises Böblingen.
In Fräulein Brehms Tierleben werden viele der offenen Fragen, die der Wolf in uns hervorruft, thematisiert und es werden wölfische Rehrezepte vorgestellt.
Die Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Wolf gibt es gründlich recherchiert, poliert und auf den Punkt gebracht von Fräulein Brehm. Wie wir und vor allem Schäfer sich auf die neuen Mitbewohner einstellen können, damit Wölfe Schafe nicht nur nicht fressen, sondern sogar schützen, das erzählt das Fräulein sehr zum Staunen der Zuschauer – mehr wird nicht verraten!
Lassen Sie sich mitnehmen in die Welt des Wolfes, ein so sagenumwobenes Tier, das polarisiert und die Medien beschäftigt.
Wenn Sie Lust verspüren, mehr über den Wolf zu erfahren, kommen Sie am 29. Juni um 19:00 Uhr ins Schloss Waldenbuch. Die Plätze finden Sie im historischen Gemäuer des ehemaligen Jagdschlosses in der Dürnitz. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Veranstaltung ist auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet.
Im Anschluss an die Veranstaltung sind Sie zur Verkostung unserer Heimat-Säfte eingeladen.

Gruppenfoto Amt für Forsten, Februar 2018
Das Team vom Amt für Forsten stellt sich vor. (Februar 2018)

08.05.17 Ohne Wald … kein Wildfleisch, keine Grillparty! Fehlt Ihnen noch „das gewisse Etwas“ für die nächste Grillparty? Dann haben wir ein Angebot für Sie: Wildfleisch eignet sich sehr gut zum Grillen. Gerne bieten wir ihnen Rehwild und Wildschwein aus unserem Landkreis zum Verkauf an. [mehr...]

01.06.16 Radfahren und Mountainbiking im Wald - respektvoll, achtsam, freundlich und rücksichtsvoll! [mehr ...] (162,2 KiB)

Zur Vielfalt des Landkreises trägt auch der Wald bei. Wald bedeckt 35% der gesamten Landkreisfläche. Wie immer Sie den Wald auch nutzen, ob Sie Holz kaufen, wandern möchten oder sich für die Natur interessieren, das Angebot ist vielfältig. Einiges möchten wir Ihnen auf unseren Seiten vorstellen.

Landesbetrieb ForstBW - Betriebsteil Böblingen

Der Landesbetrieb ForstBW steht für eine multifunktionale, dem Gemeinwohl in besonderem Maße verpflichtete Bewirtschaftung des öffentlichen Waldes. Als Betriebsteil von ForstBW verwalten und bewirtschaften wir den landeseigenen Wald. Mehr über ForstBW: www.forstbw.de

Links rund um den Wald