Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Abfallwirtschaft · Entsorgungseinrichtungen · Wertstoffhöfe

Unsere 31 Wertstoffhöfe

Sortenrein gesammelter Abfall zahlt sich für Umwelt und Geldbeutel aus. Unsere Serviceteams vor Ort helfen Ihnen gerne weiter.

Alle Wertstoffhöfe auf einen Blick finden Sie hier. (577,6 KiB)

Mit dem Trennen und Entsorgen der Wertstoffe auf den Wertstoffhöfen tragen die Bürger im Landkreis dazu bei, dass die Müllgebühren reduziert werden. Das liegt daran, dass die Duales System Deutschland GmbH (DSD) und andere Systembetreiber dem Abfallwirtschaftsbetrieb nicht anfallende Kosten für das Sortieren und Entsorgen vergüten.
Der Landkreis Böblingen hat sich in Zusammenhang mit dem Sammeln und Bereitstellen von Verkaufsverpackungen ganz bewusst für das System Wertstoffhöfe und Depotcontainer, und damit gegen den "Gelben Sack", entschieden. Das sortenreine Sammeln der verschiedenen Wertstoffe spart Kosten in Millionenhöhe: kein aufwendiges Sortieren der verschiedenen Stoffe und keine Kosten für die Entsorgung von wildem Müll.

Infoblatt "Was darf auf den Wertstoffhof? (76,2 KiB)"


Leichte Informationen über unsere Wertstoff·Höfe

Auf diesen Wertstoff·Höfen können Sie alte und kaputte Elektro·Geräte abgeben.


Auf diesen Wertstoffhöfen gibt es außerdem ein Verschenk-Häusle.

Schluss mit dem Mythos:

"Am Ende wird doch wieder alles zusammengeworfen und verbrannt."