Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Abfallwirtschaft · Abfallbehälter

Papiertonnen

Wertvolle Tipps finden Sie in unserem Flyer Die "Papiertonne (488,2 KiB)".

Wir empfehlen Privathaushalten, die größere 240 Liter-Tonne zu nehmen. Ein Vierpersonen-Haushalt hat monatlich im Durchschnitt 240 Liter an Altpapier und Kartonagen. 1100 Liter-Container werden im zweiwöchentlichen Rhythmus abgefahren und sind für Wohnanlagen ab 15 Wohneinheiten sehr empfehlenswert; sie eignen sich oft auch für kleinere Anlagen.

Die 120 und 240 Liter-Behälter können kostenlos auf unseren drei Ausgabestellen ohne Berechtigungsschein abgeholt werden. Hier finden Sie die Ausgabestellen (Tonnenservice).

Tipps zur Handhabung

  • Große Kartons sollten Sie so falten, dass sie in die Tonne passen, oder auf den Wertstoffhof bringen. Bitte höchstens in Stücke größer DIN A 4 zerreißen.
  • Papier und Kartonagen, die neben der blauen Tonne am Boden liegen oder gestapelt sind, werden nicht mitgenommen.
  • Volle Tonnen haben ein großes Gewicht, weil Papier schwer ist. Bitte denken Sie daran, wenn Sie die Tonne an den Straßenrand stellen.
  • Blaue Tonnen mit Störstoffen bleiben stehen. Sie dürfen die Behälter vor fremdem Zugriff schützen, indem Sie eine Kette mit Vorhängeschloss anbringen.

Altpapier-Großbehälter für Wohnanlagen

Abfuhrtermine für Altpapier-Großbehälter 

Für Wohnanlagen mit 15 und mehr Wohneinheiten empfehlen wir grundsätzlich Papiercontainer mit mindestens 1100 Liter. Diese Großbehälter eignen sich jedoch auch für kleinere Anlagen. Auch hier ist die Abfuhr kostenlos. Die kostenlosen Altpapier-Großbehälter ab 1100 l müssen schriftlich beim Abfallwirtschaftsbetrieb bestellt werden. Das Bestellformular schicken Sie ausgefüllt - am besten per Fax oder eingescannt - an uns zurück. Bitte beachten Sie: Für jede Wohnanlage ist ein separates Formular zu verwenden.

Altpapier-Großbehälter für Gewerbebetriebe/ sonstige Einrichtungen

Abfuhrtermine für Altpapier-Großbehälter

Auch Gewerbebetriebe, Freiberufler, Handwerksbetriebe, sonstige Dienstleister und Einrichtungen wie Schulen oder Kindergärten können ihr Altpapier und ihre Kartonagen bequem und kostenlos über die blauen Tonnen des Landkreises entsorgen. Größere Betriebe oder Einrichtungen, in denen viel Altpapier anfällt, sollten unbedingt 1.100 Liter-Container nutzen. Das Bestellformular schicken Sie ausgefüllt - am besten per Fax oder eingescannt - an uns zurück.

Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen
Wolf-Hirth-Straße 33
71034 Böblingen

Fax: 07031 663-91247
E-Mail: awb-kis@lrabb.de