Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Umwelt und Klima · Forsten

Forsten

Aktuelles

Spiel- und Grillplätze in den Wäldern gesperrt

Virusverbreitung verlangsamen - Treffen vermeiden!
 
Zum Schutz der Bevölkerung hat die Landesregierung mit der Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 17.03.2020 unter anderem den Betrieb von Spiel- und Bolzplätzen untersagt.
Entsprechend dieser Verordnung müssen auch Feuerstellen, Grill- und Spielplätze geschlossen werden. 
Deshalb sind der Aufenthalt und die Nutzung aller Spiel- und Grillplätze in den Wäldern des Landkreises Böblingen verboten
Wir bitten um Verständnis und appellieren dringend an die Einhaltung dieser Bestimmung!

Aktuell können Jagdscheine unter bestimmten Voraussetzungen wieder verlängert werden.

nähere Hinweise und Informationen erhalten Sie hier.

Brennholzversteigerungen aufgrund des Corona-Virus abgesagt.

Weitere Informationen zum Brennholzverkauf der Städte und Gemeinden finden Sie hier.

Brennholz

Jetzt in der kalten Jahreszeit werden Kamine und Kachelöfen wieder gerne angefeuert.
Wer Brennholz benötigt, kann an einer der zahlreichen Brennholzversteigerungen im Landkreis teilnehmen.
Die ersten Termine für Brennholzversteigerungen stehen bereits fest.
Mehr zu den Terminen und zum Brennholz allgemein gibt es hier.

Vorsicht in den Wäldern nach Orkantief „Sabine“

Aufräumarbeiten werden einige Zeit in Anspruch nehmen
 
Auch nach dem Orkantief „Sabine“ ist das Betreten der Wälder gefährlich. Anhaltende Sturmböen können Bäume entwurzelt haben oder zu Astbrüchen führen. „Auch nach dem Abflauen der stärksten Böen ist bei Waldbesuchen erhöhte Vorsicht geboten.“, beurteilt Reinhold Kratzer, Leiter des Amts für Forsten, die Lage. „Durch den Sturm abgebrochene, in den Gipfeln der Bäume lose hängende Äste und Kronenteile können bei leichtem Wind oder gar Windstille plötzlich herunterfallen.“ Deshalb werden alle gebeten, Waldgebiete zu meiden und keinesfalls Sturmwurfflächen zu betreten.
 
Die Aufräumarbeiten im Forst beginnen, wenn sich der Sturm ganz beruhigt hat. Bis dahin ist die Aufarbeitung von umgestürzten und angeschobenen Bäumen zu gefährlich. Die Arbeiten zur Wiederherstellung der Sicherheit entlang von Wegen und rund um Erholungseinrichtungen werden einige Zeit in Anspruch nehmen. Bis die Schäden wieder behoben sind, kann es lokal zu Sperrungen von Waldwegen kommen. Das Landratsamt Böblingen bittet alle Waldbesuchenden um Verständnis für die dadurch entstehenden vorübergehenden Einschränkungen.

Bild von umgeworfenem Baum
Gruppenbild Amt für Forsten Februar 2020
Das Team des Amtes für Forsten stellt sich vor (Februar 2020). Gemeinsam mit Landrat Roland Bernhard und Erster Landesbeamter Martin Wuttke.

Zur Vielfalt des Landkreises trägt auch der Wald bei. Wald bedeckt 35% der gesamten Landkreisfläche. Wie immer Sie den Wald auch nutzen, ob Sie Holz kaufen, wandern möchten oder sich für die Natur interessieren, das Angebot ist vielfältig. Einiges möchten wir Ihnen auf unseren Seiten vorstellen.

Links rund um den Wald