Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Verkehr und Ordnung · Straßenverkehr und Ordnung · Führerscheine

Führerscheinstelle

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise auf der Startseite des Landratsamtes.

Mittwochs ist die Umschreibung von ausländischen Führerscheinen nicht möglich.

In dem Bereich Wiedererteilung/Neuerteilung ist in jeder Angelegenheit vorab ein Termin zu vereinbaren!

Im Oktober findet keine Ortskunde-Prüfung statt!
Die nächste Ortskunde-Prüfung findet am 05.11.2020 und 03.12.2020 ab spätestens 08:50 Uhr im Studio des Landratsamts statt. Stift, Ausweis und Einzahlungsbeleg bitte mitbringen. Teilnahme nur mit telefonischer Voranmeldung bis spätestens am Vortag der Prüfung bei Frau Römer (07031/663-2000). Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

Die Führerscheinstelle Böblingen ist für Sie zuständig, wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Böblingen haben. Sie wollen einen Führerschein beantragen, erweitern oder in einen Kartenführerschein umtauschen? Sie benötigen einen Ersatzführerschein oder Sie interessieren sich für den Führerschein ab 17 Jahre? Auf diesen Seiten erfahren Sie, welche Unterlagen Sie dafür benötigen und wie hoch die Gebühren sind. Führerscheinanträge können nur im original ausgefüllt und bearbeitet werden. Ein Download der Anträge ist deshalb nicht möglich.

Öffnungszeiten der Führerscheinstelle

Montag bis Freitag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Informationen zum Führerschein-Pflichtumtausch

43 Millionen Bundesbürger sind betroffen - aber keine Sorge: Sie haben genügend Zeit und müssen keine neue Prüfung ablegen. Alle Infos finden Sie hier.

Wartezeiten vermeiden

Derzeit hat die Führerscheinstelle ein sehr hohes Kundenaufkommen. Wir wollen vermeiden, dass Sie lange Wartezeiten haben. Täglich ab 09:00 Uhr haben wir für Sie geöffnet. Zwischen 09:00 und 10:30 Uhr sind die Wartezeiten erfahrungsgemäß gering. Daher empfehlen wir Ihnen im eigenen Interesse einen Besuch in diesem Zeitraum.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass vor den Mittagspausen und eine Stunde vor Schalterschluss die Wartezeiten in der Regel am höchsten sind. Daher empfehlen wir Ihnen diese Zeiten im eigenen Interesse nach Möglichkeit zu meiden.

  • Derzeit können keine Online-Termine vergeben werden. Wir bitten um Beachtung.