Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Unternehmer treffen sich bei Bäcker Baier in Herrenberg

Unternehmerfrühstück im Backhaus

Zum Frühstück in geselliger Runde hatte die Wirtschaftsförderung des Landkreises Böblingen am vergangenen Mittwoch zusammen mit der Wirtschaftsförderung Herrenberg, sowie der Energieagentur Landkreis Böblingen in die Bäckerei Baier eingeladen.

Das Begrüßungswort übernahm Herr Dr. Sascha Meßmer von der Wirtschaftsförderung Böblingen und lobte Jochen Baier, Weltmeister im traditionellen Brotbacken und Teilnehmer der Fernsehshow „Deutschlands bester Bäcker“ für dessen innovativen und weltbekannten Betrieb (Weltbäcker 2018), der als Vorreiter und Vorbild aus Herrenberg gilt.

Von Oberbürgermeister Thomas Sprißler wurde unter anderem auch das Thema Gewerbeflächen in den Fokus genommen: „Es wird immer schwieriger, ein Gleichgewicht zwischen Flächenversiegelung, Arbeitsplatzgewinnung und einer nachhaltigen, ökologischen Stadtentwicklung zu finden. Unsere Bestandsunternehmen benötigen jedoch diese Flächen um zu erweitern oder sich z.B. aus Gemengelagen zu lösen und den Betrieb nachhaltig in die Zukunft zu führen. Deshalb müssen wir uns dieser Aufgabe stellen.“

Gastgeber Jochen Baier stellte seinen Betrieb vor mit seiner 180-jährigen Geschichte. Den Hauptsitz hat seine Firma inzwischen aus der Stadt ins Industriegebiet verlegt. Erfolg hat sein Konzept, dass Kunden durch eine große einsehbare Scheibe innerhalb des Verkaufsraums auf die Fertigungshalle hineinschauen können, um den Backprozess zu beobachten.

Das Gebäude „Bäcker Baier im Backhaus“ ist mit moderner, kostensparender und ökologischer Technik ausgerüstet. So wird Abwärme aus dem Backprozess genutzt. Eine zielgenaue Warenverteilung mittels volldigitaler Instrumente spart Zeit und vermeidet Fehler. Zudem bezieht das Backhaus 100% Ökostrom sowie als Zutat Bio-Getreide aus der Region.

Berthold Hanfstein von der Energieagentur Kreis Böblingen informierte die Gäste über die kostenlose und neutrale Anlaufstelle, die Unternehmen und Kommunen eine Beratung in Sachen Energieeffizienz bietet. In der Beratung sind auch Besuche der Unternehmen direkt vor Ort enthalten. So wurde die Kompetenzstelle für Energieeffizienz und das ECOfit-Projekt vorgestellt, was auch die Bäckerei Baier erfolgreich in Anspruch genommen hatte. Er forderte die anwesenden Unternehmer dazu auf, sich an der „Energiekarawane“ Mitte Oktober in Herrenberg zu beteiligen.

Zuletzt stellte Geschäftsführer Dr. Claus Hoffmann die Angebote des Zentrums Digitalisierung Böblingen (ZD.BB) vor. Das ZD.BB ist eine Erstanlaufstelle für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Stuttgart und hilft beispielsweise, deren Geschäftsprozesse zu digitalisieren.

(Erstellt am 24. September 2019)

Zugeordnete Tags