Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Zahlungen einfach komfortabel und schnell erledigen

QR Code auf den Gebührenbescheiden des Amts für Vermessung und Flurneuordnungvereinfachen ab sofort den Zahlungsverkehr

Kunden und Verwaltung profitieren von neuer Möglichkeit der Überweisung

Die Gebührenbescheide und Rechnungen des Amts für Vermessung und Flurneuordnung können ab sofort über einen aufgedruckten QR Code komfortabel und schnell erledigt werden. Der QR Code beinhaltet die individuellen Informationen des Gebührenbescheides wie den Begünstigten, die IBAN, den Gebührenbetrag und den Verwendungszweck. Kunden die eine entsprechende App ihrer Bank auf dem Smartphone oder Tablet installiert haben, können den Überweisungsvorgang einfach und schnell per Scan und sogar mobil online durchführen.

„Das ist ein weiterer Schritt hin zur Digitalisierung und verbesserter Kundenorientierung“, so Landrat Roland Bernhard. Zudem würden fristgerechte Zahlungen gefördert, weil Übertragungsfehler, wie sie beim manuellen Ausfüllen von Überweisungsformularen vorkommen können, ausgeschlossen sind. „Etwaige Mahnverfahren, weil der Kunde wegen vielleicht fehlerhafter Überweisung in Verzug kommt, sind damit ausgeschlossen.“

Diese vereinfachte Zahlungsmöglichkeit soll möglichst rasch auch auf andere Bereiche innerhalb der Landkreisverwaltung ausgedehnt werden. „Von dieser komfortablen Möglichkeit könnten auch viele andere profitieren“, so Bernhard. „Denn nicht zuordenbare Zahlungseingänge ziehen häufig personal- und zeitintensive Recherchen nach sich.“

Selbstverständlich können Kunden, die den neuen digitalen Überweisungsweg nicht nutzen, wie bisher alle rechnungsrelevanten Daten auf einem vorausgefüllten berweisungsträger per Post erhalten und wie gewohnt ihre Überweisung durchführen.