Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Abfallwirtschaft

Information zum Datenschutz

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Sicherstellung aller Serviceleistungen rund um die öffentlich-rechtliche Abfallentsorgung und der damit verbundenen Gebührenveranlagung und Erstellung Ihres Gebührenbescheids. Wenn Sie uns Ihre Daten nicht mitteilen, können wir nicht für Sie tätig werden. In Bezug auf die Gebührenveranlagung und Bescheid-Erstellung sind Sie verpflichtet, uns Ihre hierfür erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Basis für die Datenerhebung sind die jeweils aktuell gültige Abfallwirtschafts- und Abfallgebührensatzung des Landkreises Böblingen sowie die Abfallgesetze. Die Daten erhalten wir ggf. aus Quellen öffentlicher Stellen.

Im Rahmen der notwendigen Dienstleistungen erfolgt eine Weitergabe der Daten an die vom AWB beauftragten Dienstleister. Der AWB wird Ihre Daten ausschließlich zur Erfüllung seiner Aufgaben erheben, speichern, verarbeiten oder nutzen. Sie haben sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch. In regelmäßigen Abständen wird geprüft, ob die von Ihnen gespeicherten Daten noch benötigt werden. Sie werden gelöscht, falls keine weiteren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dem widersprechen.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist das Landratsamt Böblingen, vertreten durch den Landrat, Parkstraße 16, 71034 Böblingen. Ist zu vermuten, dass eine Beeinträchtigung von Rechten bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der persönlichen Daten stattgefunden hat, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Baden-Württemberg. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an datenschutz@lrabb.de oder per Telefon unter 07031 663-2631.