Verwaltungssekretär/in und Teamassistent/in im Dezernat Jugend und Soziales (m/w/d)

  • Böblingen
  • Publizierung bis: 27.06.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Dezernat Jugend und Soziales sowie in der Psychologischen Beratungsstelle Böblingen des Amtes für Jugend, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Verwaltungssekretär/in und Teamassistent/in (m/w/d) neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

Im Dezernat Jugend und Soziales (50%):

Assistenz des Sozialdezernenten und der Jugendamtsleitung
  •  Termine vereinbaren
  • Sitzungsräume buchen
  • Eingangspost an die zuständigen Sachbearbeiter weiterleiten
  • Eingehende Anrufe an die entsprechenden Außenstellen und Sachgebiete weiterleiten
  • Rechnungen im SAP auszahlen
  • Aktenanlage für den Bereich Kindertagesbetreuung
  • Büromaterial verwalten
 Geschäftsstelle des Kreisseniorenrates
  •  Patientenverfügungen u. Vorsorgevollmachten versenden
  • Eingangsmails soweit möglich bearbeiten, bzw. weiterleiten
  • Kurze Auskünfte zum Thema Vorsorgende Verfügungen (soweit möglich)
 Sekretariat Sozialplanung und Altenhilfefachberatung
  • Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben

In der Psychologischen Beratungsstelle Böblingen (50%):
  • Telefonische und persönliche Annahme und Verarbeitung von Klientenanmeldungen und -anfragen
  • Akten- und Datenverwaltung mit Statistikauswertungen
  • Kassenführung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten wie Schreibarbeiten, Post, Materialverwaltung und selbständige Organisation des Sekretariats
  • Unterstützung der Beratungsfachkräfte bei deren Aufgabenwahrnehmung (Teamassistenz)

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint
  • Sicherer und empathischer Umgang mit Menschen, die psychologische Hilfe suchen
  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Organisationsfähigkeit

Ihre Perspektiven:

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD. Die Eingruppierung nach EG 7 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Beschäftigungsumfang 100 %
  • Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 27.06.2022 über unser Bewerberportal zusenden.

Haben Sie noch Fragen?
  • Herr Sebastian Lustnauer
  • Leitung Psychologische Beratungsstelle Böblingen
  • 07031 223083