Stellvertretende IT-Projektleitung (m/w/d)

  • Böblingen
  • Publizierung bis: 21.08.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Fachbereich Koordination Schulen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Stellvertretende IT-Projektleitung (m/w/d) neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Mitarbeit in der Umsetzung des Projekts „IT@school“ für die Schulen in Trägerschaft des Landkreises Böblingen
  • Dabei Unterstützung bei der Umsetzung der Teilprojekte des beschlossenen IT-Umsetzungskonzepts, wie zum Beispiel die Etablierung eines IT-Warenkorbs und der Einführung eines einheitlichen Mobile-Device-Managements für alle kreiseigenen Schulen im Landkreis Böblingen
  • Ansprechperson für alle Schulen in Trägerschaft des Landkreises rund um das Thema IT (Beschaffung, neue Projekte, Abrechnung, etc.)
  • Erstellung von Planungsunterlagen (u. a. Zeitplanung, Kosten- und Investitionsplanung)
  • Koordination der internen und externen Projektbeteiligten im Hinblick auf die Erreichung der Projektziele
  • Beauftragung und Steuerung von externen Dienstleistern (Zeit, Budget, Inhalte usw.)
  • Projektcontrolling (Zeit, Budget, Inhalte usw.)
  • Gremienarbeit, insbesondere Verfassen von Sitzungsunterlagen für politische, schul- und verwaltungsinterne Gremien

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium zum gehobenen Verwaltungsdienst (m/w/d), Studium der Verwaltungs-, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge mit den fachlichen Schwerpunkten Projektmanagement, Finanzierung, Steuerung
  • Berufserfahrung in den Handlungsfeldern Projektarbeit/ Schulen/ Koordination/ IT/ Digitalisierung/ öffentliche Verwaltung vorteilhaft
  • Kenntnisse in der Projektarbeit und im konzeptionellen Arbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Innovationsfähigkeit
  • Führerscheinklasse B

Ihre Perspektiven:

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld mit Homeoffice-Möglichkeit
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD / Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW. Die Eingruppierung nach EG 10 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Beschäftigungsumfang 100 %
  • Die Stelle ist unbefristet
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 21.08.2022 über unser Bewerberportal zusenden.

Haben Sie noch Fragen?
  • Ann-Kathrin Erbele
  • Koordinatorin IT-Schulen
  • 07031/663-2408