Sachbearbeitung Führerscheinstelle (w/m/d)

  • Böblingen
  • Publiziert: 02.08.2022
  • Publizierung bis: 24.08.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Amt für Straßenverkehr und Ordnung sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als Sachbearbeitung in der Führerscheinstelle (w/m/d) neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis bzw. einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
  • Erweiterung und Verlängerung einer Fahrerlaubnis
  • Umtausch ausländischer Fahrerlaubnisse
  • Ausfertigung von Internationalen Führerscheinen
  • Überprüfung der Fahreignung von Führerscheinerstbewerbern
  • Erstellung von Prüfaufträgen an den TÜV
  • Telefonische Kundenberatung am Infotelefon im Schichtplansystem

Ihre Qualifikationen:

  • Ausbildung im mittleren Dienst oder als Verwaltungsfachangestellte/r
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit, vor allem im Umgang mit Kunden
  • Sicheres Auftreten
  • strukturiertes, eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • gute Kenntnisse in den Office-Anwendungen und die Bereitschaft, sich in spezifische EDV Fachanwendungen (z.B. Laif) einzuarbeiten
  • hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Kollegialität

Ihre Perspektiven:

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
  • Fahrtkostenzuschuss (75%) für den ÖPNV
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und vielfältige Betriebssportmöglichkeiten
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD / Besoldungsgruppe A 8 LBesGBW. Die Eingruppierung nach EG 8 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Beschäftigungsumfang 100 %
  • Die Stellen sind unbefristet
Die Stellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 24.08.2022 über unser Bewerberportal zusenden.

Haben Sie noch Fragen?
  • Patrick Hocker
  • Sachgebietsleitung Führerscheinstelle
  • 07031- 663 1404