Stellenausschreibung
Rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Amt für Straßenbau, Sachgebiet Verwaltung, Haushalt und Personal,  ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt  folgende Stelle neu zu besetzen:

Sachbearbeitung im Straßenbauamt (m/w/d)

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Einnahmen-/Ausgaben-Überwachung der Baumaßnahmen, Abrechnung mit den beteiligten Kostenträgern (Bund, Land, DB, Kommunen),
  • Zuschussanträge nach LGVFG, Anforderung der Abschlagszahlungen, Schlussrechnung der Zuschussmaßnahmen, Endverwendungsnachweis erstellen, 
  • Regulierung von Schadensfällen an Straßeneinrichtungen
  • Organisation der Pressetermine (Spatenstiche, Verkehrsfreigaben, sonstige)

Ihre Qualifikationen:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ver­wal­tungswirt/in, Bachelor of Arts - Public Management (m/w/d) oder einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder im mittleren Dienst
  • als Verwaltungsfachangestellte/r befinden Sie sich zudem in Entgeltgruppe 9a bzw. im mittleren Dienst im Endamt A9
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse, SAP-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit

Ihre Perspektiven:

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe EG 9c TVöD / Besoldungsgruppe A 9 / A 10. Die Eingruppierung nach EG 9c TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 %.
  • Die Stelle ist unbefristet.
 
Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Natalia Kraft, stellvertretende Amtsleiterin, Telefon 07031-663 1459.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 24.02.2019 über unser Bewerberportal zusenden.