IT-System-Administrator (m/w/d)

  • Böblingen
  • Publizierung bis: 13.12.2020
scheme imagescheme imagescheme image

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Amt für Informations- und Kommunikationstechnologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als IT-System-Administrator (m/w/d) neu zu besetzen.

Das Landratsamt Böblingen betreibt eine eigene IT-Infrastruktur mit ca. 120 Servern und ca. 1500 EDV-Arbeitsplätzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Verwaltung und Weiterentwicklung der zentralen IT-Infrastruktur (Server, Virtualisierung, zentrales Storage und zentrales Datennetzwerk inkl. Anbindung von Außenstellen)
  • Einführung, Installation und Konfiguration neuer Software
  • Überwachung, Dokumentation, Fehleranalyse und Fehlerbehebung
  • Projektmanagement inkl. Projektleitung
Gearbeitet wird teilweise im Schichtbetrieb, es ist ein Bereitschaftsdienst am Wochenende erforderlich

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium in der Informatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. einer vergleich­baren Qualifikation mit vertieften praktischen Informatik­kenntnissen
  • Mindestens 5 Jahre Berufs­erfahrung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse
  • Einen sicheren Umgang mit aktuellen IT-Systemen
  • Bereitschaft, sich schnell und umfassend in neue Techno­logien einzu­arbeiten
  • Teamfähigkeit, gute Kommunikations­fähig­keit, über­zeugendes Auftreten (auch in Landkreis-Gremien)
  • Hohe Einsatz­bereitschaft
  • Ausgeprägtes kunden­orientiertes Arbeiten und hohe Verbind­lichkeit gegenüber internen und externen Ansprech­partnern

Ihre Perspektiven:

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Vergütung nach Entgeltgruppe EG 11 TVöD. Die Eingruppierung nach EG 11 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Beschäftigungsumfang 100 %
  • Die Stelle ist unbefristet


Für Tandembewerbungen zur Stellenbesetzung in Teilzeit sind wir grundsätzlich offen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 13.12.2020 über unser Bewerberportal zusenden.
 

Haben Sie noch Fragen?
  • Amtsleitung Amt für Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Herr Daniel Grün
  • 07031 - 663 1107