Diplom-Ingenieur/in FH / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Baumanagement / Baubetrieb

  • Böblingen
  • Publizierung bis: 13.10.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Beim Amt für Straßenbau Sachgebiet Bau, Erhaltung, Ausstattung und Technik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Diplom-Ingenieur/in FH / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Baumanagement / Baubetrieb neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Bauvorbereitung und Mitwirkung/Überprüfung der Planung hinsichtlich Ausführungsdetails
  • Erstellung von Ausschreibungen mit Massenermittlungen
  • Mitwirkung bei Vergaben
  • koordinierte, termingerechte Bauabwicklung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen am Kreisstraßennetz des Landkreises Böblingen
  • Abrechnung von Baumaßnahmen mit Erstellung von Abrechnungsunterlagen und Kostenteilungen
  • Begleitung von Fachingenieurbüros
  • Mitarbeit bei Vereinbarungen mit Städten und Gemeinden
  • Gewährleistungsüberwachung

 

Ihre Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Straßenbau, oder konstruktiven Ingenieurbau oder Baumanagement / Baubetrieb
  • Berufserfahrung ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich; ggf. auch geeignet für Absolventen einer Hochschule
  • Idealerweise Erfahrung in allen Phasen der Bauvorbereitung, Bauabwicklung und Abrechnung einschließlich der notwendigen Kenntnisse von EDV-Verfahren wie zum Beispiel dem Aus- schreibungs- und Abrechnungsprogramm iTWO.
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • die Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken und Handeln

Ihre Perspektiven:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit der Vergütung in der Entgeltgruppe EG 11 TVöD / Besoldungsgruppe A 12 LBesGBW. Die Eingruppierung nach EG 11 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung.
  • Vorbehaltlich Stellenbewertung und persönlichen Voraussetzungen, sind Entwicklungsmöglichkeiten gegeben
  • Persönliche sowie fachliche Perspektiven durch ein interessantes und breitgefächertes Angebot im Bereich der  Fort- und Weiterbildungen
  • Vielfältige Angebote im Bereich des Gesundheitsmanagements
  • Beschäftigungsumfang 100 %
  • flexible Arbeitszeitgestaltung, Stellenteilung und Teilzeitarbeit im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Die Stelle ist unbefristet

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, die Sie uns bitte bis spätestens 13.10.2022 über unser Bewerberportal zusenden.
 

Haben Sie noch Fragen?

Herr Wladimir Hahnstein, Amt für Straßenbau, 07031-663-1145

Herr Panagiotis Sidiropoulos, Amt für Straßenbau,  07031-663-1037