AWB-Infotag zieht viele interessierte Besucher an

Die Halle ist das Herzstück der Sortieranlage. Hier gibt es viel zu sehen.
Der Häckselplatz konnte während des Infotags ebenfalls besichtigt werden – und Häckselvorführungen gab es natürlich auch.
Von der ehemaligen Deponie aus hat man die Sortieranlage in Sindelfingen gut im Blick.

Kürzlich hat der Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen (AWB) im Rahmen der Nachhaltigkeitstage „N! Baden-Württemberg“ auf der ehemaligen Kreismülldeponie in Sindelfingen die Türen für interessierte Besucher geöffnet. Trotz des herbstlichen Wetters kamen sogar einige von ihnen mit dem Fahrrad zu dem Infotag. Martin Wuttke, der Erste Werkleiter, begrüßte die Anwesenden und betonte: „Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind Themen, die wir als AWB immer stärker besetzen. Ein wichtiger Baustein ist unsere Abfallvermeidungsstrategie.“

Nach der Begrüßung hatten die Besucher die Möglichkeit, die Wertstoffsortieranlage, die ehemalige Deponie oder den Steinbruch der Firma NSN in Magstadt zu besichtigen. Außerdem gab es drei Häckselvorführungen. Die Gäste konnten zudem eine Kleinigkeit essen oder trinken und sich an den Ständen von der Energieagentur Kreis Böblingen und vom AWB noch weiter informieren oder auch kleine Geschenke mitnehmen. Über die Hälfte der Besucher hat sogar mehr als eins der zahlreichen Angebote genutzt – und die kamen bei Groß und Klein gut an. Während die Erwachsenen von den Führungen beeindruckt waren, fanden einige jüngere Besucher sie „richtig cool“ und waren begeistert.

Vor und nach den Führungen haben viele Gäste die Möglichkeit genutzt, sich am Stand des AWBs noch weiter darüber zu informieren, wie man zum Beispiel Müll richtig entsorgt oder idealerweise Abfall vermeiden kann. „Ich bin sehr froh, dass ich heute bei dieser Veranstaltung dabei war“, sagt ein junger Mann aus Böblingen, „ich habe viel dazugelernt. Der Fachmann hat alles gut erklärt und alle Fragen beantwortet. Jetzt weiß ich, wie es läuft.“ Eines steht für ihn jetzt schon fest: „Ich werde das nächste Mal wieder dabei sein.“

(Erstellt am 27. September 2021)

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen
Wolf-Hirth-Straße 33
71034 Böblingen

Tel: 07031 663-1550
Fax: 07031 663-91550
E-Mail: awb@lrabb.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 12.00 Uhr
Mo - Mi 13.30 - 15.30 Uhr
Do 13.30 - 18.00 Uhr

Leichte Sprache

AWB-Videos

... mehr gibt es hier.

Verschenken-und-mehr