Runder Tisch „Gastronomie und Mehrweg“

Online-Erfahrungsaustausch wird in den Herbst verschoben

Quelle: LIFE e.V.

Am Samstag, den 03. Juli 2021, tritt die sogenannte Einwegkunststoffverbotsverordnung in Kraft. Mithilfe dieser Verordnung soll unter anderem der Verbrauch bestimmter Kunststoffprodukte reduziert werden. Das gilt zum Beispiel für Einmalbesteck und -teller sowie für Produkte aus Kunststoffen, die sich in besonders schwer zu entsorgende Mikropartikel zersetzen, aber nicht weiter abgebaut werden. Ein Ziel dieser Verordnung ist, dass die Bürger zunehmend umweltfreundlichere Mehrweg-Alternativen nutzen. Ab 2023 müssen Restaurants, Bistros und Cafés, die Getränke und Essen zum Mitnehmen anbieten, auch Mehrwegverpackungen bereithalten.

Abfallvermeidung ist eines der wichtigsten Anliegen des Abfallwirtschaftsbetriebs Böblingen (AWB). Daher lädt der AWB die Gastronomiebetriebe im Landkreis Böblingen zu einem Erfahrungsaustausch in Form eines virtuellen runden Tisches ein. Dabei soll es unter anderem darum gehen, wie die Attraktivität von Mehrweggefäßen für Essen zum Mitnehmen erhöht werden kann.

Zugeordnete Tags

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen
Wolf-Hirth-Straße 33
71034 Böblingen

Tel: 07031 663-1550
Fax: 07031 663-91550
E-Mail: awb@lrabb.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 12.00 Uhr
Mo - Mi 13.30 - 15.30 Uhr
Do 13.30 - 18.00 Uhr

Leichtes Lesen

Müll-Wegweiser (515,1 KiB)

AWB-Videos

... mehr gibt es hier.

Verschenken-und-mehr