Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Abfallwirtschaft · Verkaufswaren · Bio-Papiertüten

Bio-Papiertüten

Der Abfallwirtschaftsbetrieb verkauft Papiertüten für den Bioabfall aus der Küche. Diese haben ein Volumen von ca. 7 Litern und sind auf allen Wertstoffhöfen erhältlich:

  • Eine Packung beinhaltet 10 Tüten und kostet 1,- €.

Warum dürfen sogenannte "Biobeutel" nicht in die Biotonne?

Die "biologisch abbaubaren Plastiktüten", die man heute in jedem Supermarkt kaufen kann, sind im Landkreis Böblingen für die Biotonne nicht erlaubt. Warum sind sie verboten? In der Vergärungsanlage Leonberg werden die gesammelten Bioabfälle rund drei Wochen lang vergoren. Das ist für die abbaubaren Kunststoffbeutel viel zu kurz - sie finden sich als Schnipsel im Gärrest und später im Kompost wieder.
Zeitungspapier und Papiertüten hingegen eignen sich hervorragend zum Einwickeln der Bioabfälle aus der Küche.

Diese Pressemitteilung (167 KiB) enthält noch nähere Informationen zum Thema.