Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Bauen und Umwelt · Wasserwirtschaft

Wasserwirtschaft

Wasser, Boden, Altlasten und Abfall​

Das Amt für Wasserwirtschaft kümmert sich um Themen rund um Grund- und Oberflächengewässer, Technik für Wasserverbände, Hochwasserschutz, Abwasser und Kläranlagen, Bodenschutz und Altlasten sowie Abfallrecht.

Das Amt für Wasserwirtschaft ist nicht nur Dienstleister sondern auch Überwachungsbehörde zum Wohl der Allgemeinheit.

Aufgabenbereiche

  • Grundwasser
    Bauen im Grundwasser / Bauen im Wasserschutzgebiet / Bohrungen / Brunnen /  Erdsonden / Pfahlgründungen / Wasser-Wärmepumpen
  • Schutzgebiete, Wasserversorgung
    Wasser- und Heilquellenschutzgebiete im Landkreis / SchALVO-Einstufung / Trinkwasserqualität / Fragen zur Trinkwasserversorgung - Rohrbruch - Gebühren etc.   
  • Oberirdische Gewässer
    Wasserentnahme / Überschwemmungsgebiete / Hochwassergefahrenkarten / EU-Wasserrahmenrichtlinie
    Wasserkraftnutzung
  • Abwasserbeseitigung
    Allgemeine Gewässeraufsicht / kommunale Kläranlagen / Regenwasserbehandlungsanlagen / Kleinkläranlagen / Gruben
  • Lagerung und Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
    Anforderungen an Heizöllagerung / Tankstellen / Abscheideranlagen
  • Abfallrecht
    Gewerblicher Transport von Abfall und Nachweisführung / Altfahrzeuge / Unzulässige Ablagerungen von Abfall, Bauschutt / Asbest / Verbrennungen / Klärschlamm
  • Bodenschutz 
  • Altlasten
    Erhebung v. Altlastenverdachtsflächen / Informationen für Bauherren und Grundstückskäufer / erste Kommunen ohne altlastenverdächtige Flächen 
  • Festsetzung von Abgaben
    Abwasserabgabe 
    Wasserentnahmeentgelt (WEE)