Sie befinden sich: Service & Verwaltung · Dezernate, Ämter & Beauftragte · Verkehr und Ordnung · Öffentlicher Personennahverkehr · EU-Bericht

EU-Berichtspflicht

Nach Artikel 7 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23.10.2007 über öffentliche Personenverkehrsdienste auf Schiene und Straße muss jede zuständige Behörde einmal jährlich einen Gesamtbericht über die in ihren Zuständigkeitsbereich fallenden gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen, die ausgewählten Betreiber eines öffentlichen Dienstes sowie die diesen Betreibern zur Abgeltung gewährten Ausgleichsleistungen und ausschließlichen Rechte öffentlich zugänglich machen.

Die Berichtspflicht des Landkreises Böblingen als Aufgabenträger für die Busverkehre wird durch eine entsprechende Veröffentlichung auf der Homepage des Verbands Region Stuttgart www.region-stuttgart.org umgesetzt. Von den dort aufgeführten Verkehrsunternehmen haben folgende Busunternehmen im vergangenen Jahr im Landkreis Böblingen Linienverkehrsleistungen erbracht:

  1. Däuble Reisen GmbH
  2. DBZugBus Regionalverkehr, Alb Bodensee GmbH (RAB)
  3. Hassler-Reisen GmbH & Co. KG
  4. Kappus-Reisen GmbH & Co. KG
  5. Klingel GmbH Omnibusverkehr
  6. Omnibus-Verkehr Ruoff GmbH WEG Busbetrieb (WEG)
  7. Pflieger Reise- und Verkehrs-GmbH + Co.
  8. Regional Bus Stuttgart GmbH (RBS)
  9. Reise- und Verkehrsgesellschaft Seitter GmbH & Co. KG
  10. Stäbler-Reisen GmbH & Co.
  11. Stadtwerke Herrenberg (SWH)
  12. Stadtwerke Leonberg (SWL)
  13. Verkehrsbetriebe Nagoldtal GmbH (VBN)
  14. Wöhr-Tours GmbH

Vom Landkreis Böblingen wurden keine ausschließlichen Rechte gewährt.

Der Bericht des Zweckverbands Schönbuchbahn als nichtbundeseigenen Eisenbahn (NE-Bahn) wird auf dessen Homepage veröffentlicht.