Sie befinden sich: Kreis & Politik · Bundesverdienstkreuz am Bande

Bundesverdienstkreuz am Bande des Landkreises Böblingen

Bundesverdienstkreuz am Bande

Helga Steinle, Gäufelden, Verleihung: 04.04.2016
Helga Steinle war von 1980 bis 2015 Mitglied des Gemeinderates Gäufelden. Seit 1984 fungierte sie als langjährige Stellvertreterin des Bürgermeisters und glänzt durch ihr langjähriges Engagement im Böblinger Kreistag. Dort betätigte sie sich als finanzpolitische Sprecherin der CDU- Kreistagfraktion und Schatzmeisterin. Desweiteren agierte sie seit 1970 als selbstständige Steuerberaterin in Gäufelden und war ferner als Schöffin im Amtsgericht Böblingen aktiv. Von Landrat Roland Bernhard als „Koryphäe des Ehrenamts“ bezeichnet, widmete sie sich dem Engagement in der Schuldnerberatung der Bürgerstiftung Jettingen und unterstützt die Dorfladengenossenschaft Tailfingen als Aufsichtsrätin. Ihr Wirken im Diakonieverein Gäufelden gilt als herausragend. mehr ... (28,5 KiB)
Heinrich Weidner, Weil der Stadt, 23.03.2016
Heinrich Weidner betätigte sich ab 1971 im Vorstand des Deutschen Wanderverbandes, fungierte viele Jahre als Bundesvorsitzender der Deutschen Wanderjugend und gilt als Begründer der Europäischen Wanderjugend. Er kann auf die jahrelange Mitwirkung im Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz DNK, sowie in den zentralen Gremien des Deutschen Jugendherbergswerkes zurückblicken. Weidner ist Träger zahlreicher Auszeichnungen. Von Landrat Roland Bernhard „Wanderpapst“ genannt, agierte er als Autor und Organisator zeitkritischer historischer Publikationen, sowie Moderator vieler Großveranstaltungen. Die langjährige Betreuung von Umsiedlern, die Pflege von Städte-Partnerschaften, sowie die 47 Jahre lange Mitwirkung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall zählen ebenfalls zu seinen Erfolgen. Zudem setzte er sich vorbildlich für den Naturschutz ein. mehr ... (29 KiB)