Sie befinden sich: Bildung & Wirtschaft · Wirtschaft · Preise, Wettbewerbe & Förderungen

Preise, Wettbewerbe & Förderungen

Hier möchten wir Sie - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - über aktuelle Preise und Wettbewerbe informieren.

Neues Förderprogramm Digitalisierungsprämie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Am 10. Juli 2017 hat Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut MdL mehrere Förderprogramme und Förderaufrufe zur Unterstützung der digitalen Transformation im Rahmen der "Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg" gestartet, u.a. die Digitalisierungsprämie. Weiter Informationen zu den Förderbedingungen, dem Verfahren und zur Antragstellung sowie den Flyer zur Digitalisierungsprämie als PDF-Dokument zum Download unter:
https://www.wirtschaft-digital-bw.de/massnahmen/digitalisierungspraemie/.

mobil gewinnt - Neues bundesgefördertes Programm zum betrieblichen Mobilitätsmanagement

Die Einreichungsfrist endet am 15. Oktober 2017.

Im Rahmen des Programmes können sich Unternehmen, Betriebe und weitere Einrichtungen an einem Wettbewerb beteiligen und Fördermittel für (investive) Maßnahmen erhalten. Zusätzlich bietet mobil gewinnt bundesweit 150 kostenfreie Erstberatungen an. Bewerben können sich Unternehmen und Einrichtungen aller Größenklassen sowie Verbünde aus verschiedenen Betrieben oder aus Kommune und Betrieb.
 
Für die Erstberatungen gibt es drei Zeiträume zur Einreichung eines Antrags mittels eines kurzen (online zur Verfügung gestellten) Bewerbungsformulars:
15.05.2017 - 30.06.2017;  15.09.2017 – 31.10.2017;  15.01.2018 – 28.02.2018.
Das Programm wird vom Auto Club Europa e.V. (ACE) in Kooperation mit der B.A.U.M. Consult GmbH im Auftrag des Bundes umgesetzt. Alle weiteren Informationen zu den Teilnahmebedingungen, zum Verfahren sowie die Ansprechpartner finden Sie auf der Webseite des Programms:
www.mobil-gewinnt.de
 

Regionalprogramm "Modellregion für nachhaltige Mobilität" geht in seine 7. Ausschreibungs- und Förderrunde

Die Einreichungsfrist endet am 16. März 2018.

Mit Beschluss des Ausschusses für Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung der Regionalversammlung stehen für den Förderzeitraum 2019 bis 2021
rund 800.000 Euro Fördermittel für innovative Mobilitätsvorhaben in den Themenfeldern Elektromobilität und autonomes Fahren zur Verfügung.

Alle Informationen zur Ausschreibung 2018, die Förderrichtlinien 2018, Bewerbungsformulare (Wordvorlage) und die Ansprechpartner finden Sie auf unserer Webseite
www.nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de .

Wirtschaftsministerium fördert Beratung innovativer kleiner und mittlerer Unternehmen mit 333.000 Euro

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnunsgbau fördert die Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zur Antragstellung von EU-Fördermaßnahmen durch die Steinbeis 2i GmbH mit 333.000 Euro in den nächsten zwei Jahren. Die geförderten Beratungsangebote beziehen sich auf das EU-Forschungs- und Innovationsprogramm "Horizont 2020". Pressemitteilung (265,7 KiB) und weitere Infos unter https://www.steinbeis-europa.de/innovation kmu

Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien, Fachprogramm des BMWi

Innerhalb des Programms sollen sowohl technologische Lösungsansätze für das Fahrzeug selbst, als auch solche für das Fahrzeug als Bestandteil vernetzter Systeme erarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.tuvpt.de/index.php?id=fahrzeugundsystemtechnologien