Sie befinden sich: Bildung & Wirtschaft

Bildung & Wirtschaft

Hoch qualifizierte Mitarbeiter und erstklassige Bildungseinrichtungen sind der Schlüssel für die Innovationskraft der Unternehmen. Der Landkreis Böblingen ist ein Hightech-Standort und beherbergt Forschungs- und Entwicklungszentren von mehreren weltbekannten Firmen. Daher ist er besonders auf eine breit angelegte Bildungslandschaft angewiesen, denn gut ausgebildete Fachkräfte bedeuten Zukunftssicherung und bilden einen wichtigen Standortvorteil.

Der Landkreis selbst ist Träger des beruflichen Schulwesens. Er unterhält sieben berufliche Schulen gewerblicher, kaufmännischer, hauswirtschaftlicher und landwirtschaftlicher Art mit einer Vielzahl von Ausbildungsgängen in denen auf modernstem Stand praxisorientiert unterrichtet wird. An den beruflichen Schulzentren werden nicht nur Techniker- und andere Fachschulen, sondern auch Bildungskollegs mit unterschiedlicher Ausrichtung und technische, kaufmännische, biotechnologische, ernährungswissenschaftliche sowie sozial- und gesundheitswissenschaftliche Gymnasien geführt.
 
Zudem betreibt die Hochschule Reutlingen seit Oktober 2013 in Böblingen im Verbund mit der Hochschule Esslingen und der Universität Stuttgart sowie mit Unterstützung des Landkreises und der Stadt Böblingen den Masterstudiengang Services Computing.

Näheres zu dem Masterstudiengang finden Sie hier: www.hhzentrum.de.