Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Pferdestammtisch am 6. Dezember in Herrenberg

Pferdepensionsverträge - Einzelfälle aus der Praxis eines Pferdeanwaltes mit Bezug auf Rechtsprechung

Das Amt für Landwirtschaft und Naturschutz des Landratsamtes Böblingen lädt alle Interessierten am 6. Dezember um 19:00 Uhr in die Sportgaststätte Haslacher Hof, Häring 2 in 71083 Herrenberg zum Pferdestammtisch „Pferdepensionsverträge – Einzelfälle aus der Praxis eines Pferdeanwaltes mit Bezug auf Rechtsprechung“ ein.

Grundsätzlich verfolgt ein Vertrag zwei Ziele. Er soll klären, was der eine zu tun hat und was der andere dafür bezahlen soll. Im Fall der Pensionspferdeverträge herrscht häufig Verunsicherung vor, sowohl beim Stallbetreiber, als auch beim Einsteller. Über rechtliche Rahmenbedingungen und Stolpersteine referiert Rechtsanwalt Gerd W. Sickinger. Aufgrund seiner Ausbildung als Amateurreitlehrer, früherer Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsreiter und nicht zuletzt wegen seiner jahrzehntelangen Tätigkeit als Turnierrichter, ist er ein ausgewiesener Fachmann in Pferdeangelegenheiten.
 
Um Anmeldung bis zum 29. November beim Amt für Landwirtschaft und Naturschutz unter der Telefonnummer 07031-663 2330 wird gebeten.

(Erstellt am 02. November 2017)