Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher

Medienkompetenztag im Kreismedienzentrum (KMZ) Böblingen

Ziel der Fortbildung war es, die Medienkompetenz der Erzieherinnen und Erzieher auszubauen, damit diese Kinder und Jugendliche unterstützen können, kompetent mit Medien umzugehen und sich mit Medien auseinanderzusetzen.

Das Kreismedienzentrum Böblingen hat am 29. Januar einen Medienkompetenztag für angehende und ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher angeboten. Rund 40 Teilnehmende erhielten einen Überblick in unterschiedlichen Bereichen.

Die Teilnehmenden des Medienkompetenztages hören interessiert einem Vortrag zu

Die Workshops umfassen die Themen: „Bewusstes Hören und Zuhören“ und „Produktion und Projektion von Medien“. Der Vergleich eines Digitalen Bilderbuches mit dem Erzähltheater (Kamishibai) rundete diesen Tag ab. Die Workshops wurden von Steffen Eifert (Projektleiter Ohrenspitzer am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg), Lea Weber (Hilde-Domin-Schule Herrenberg) sowie Nicole Turowski, Bernhard Fritsch und Markus Faulhaber (Kreismedienzentrum Böblingen) gestaltet.

Bernhard Fritsch vom Kreismedienzentrum (links) vermittelt den Teilnehmenden des Medienkompetenztages Fachwissen

Dieser Medienkompetenztag fand im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg statt und wurde vom Kreismedienzentrum Böblingen in Kooperation mit dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg organisiert.

Hintergrundinformationen:
Die Landesregierung setzt sich mit der Initiative „Kindermedienland Baden-Württemberg“ dafür ein, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Land zu stärken. Mit dem „Kindermedienland Baden-Württemberg“ werden zahlreiche Projekte, Aktivitäten und Akteure im Land gebündelt, vernetzt und durch feste Unterstützungsangebote ergänzt. So wird eine breite öffentliche Aufmerksamkeit für die Themen Medienbildung und -erziehung geschaffen. Träger und Medienpartner der Initiative sind die Landesanstalt für Kommunikation (LFK), der Südwestrundfunk (SWR), das Landesmedienzentrum (LMZ), die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), die Aktion Jugendschutz
(Erstellt am 02. Februar 2018)