Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Landkreis Böblingen ist wirtschaftsstärkster Landkreis in Deutschland

Spitzenplatz beim Ranking von FOCUS MONEY

Landrat Roland Bernhard: „Ich freue mich sehr über diese hervorragende Auszeichnung“

Der Landkreis Böblingen ist Deutschlands wirtschaftsstärkste Region. Das ergab die nunmehr 15. Auflage des Landkreis-Rankings vom Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY.

Die Wirtschaftskraft der Regionen und Städte wurde dabei anhand von sieben Faktoren gemessen: BIP-Wachstum, Arbeitslosenquote, Bevölkerungswachstum, Erwerbstätigenentwicklung, Investitionen im verarbeitenden Gewerbe je Beschäftigten, Bruttowertschöpfung je Erwerbstätigen und verfügbares Einkommen je Einwohner. Basis waren Daten der Statistischen Landesämter sowie der Bundesagentur für Arbeit für die Jahre 2011 bis 2016. Die Bewertung erfolgte anhand der jüngsten verfügbaren Werte, längerfristiger Durchschnittswerte sowie die Dynamik der Entwicklung im Untersuchungszeitraum.

Landrat Roland Bernhard ist sehr erfreut über das hervorragende Abschneiden: „Ich freue mich sehr über die Spitzenposition des Landkreises Böblingen beim Ranking von FOCUS MONEY. Es ist vor allem ein großer Verdienst der Unternehmen und der 26 Städte und Gemeinden im Kreis, dass Böblingen den ersten Platz belegt. Die Innovationskraft der Unternehmen und die hoch-qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen dazu bei, dass der Kreis Böblingen beste Zukunftsaussichten hat“. Roland Bernhard betont: „Ich danke allen 26 Städten und Gemeinden des Landkreises Böblingen für die sehr guten kommunalen Leistungen und das kommunale Engagement“. Er führt weiter aus: „Auch das bürgerschaftliche Engagement als Standortfaktor und Motor für den Landkreis und als Element einer gelungenen Integration ist ein wichtiger Bestandteil. Ich freue mich über die vielen ehrenamtlich Tätigen in den 26 Städten und Gemeinden“.

Die Wirtschaftskraft im Landkreis Böblingen wird ganz wesentlich von der Innovationskraft der Unternehmen und den hoch-qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Firmen geprägt. So führt der Landkreis regelmäßig Innovationsrankings, Patentanmeldungen und hat eine hohe Ingenieursquote. Gleichzeitig profitiert er von der Ansiedlung namhafter Unternehmen und als Teil der Region Stuttgart von der ausgezeichneten Infrastruktur. Seine Stärke zieht der Landkreis nach wie vor aus der Automobilbranche und den großen IT-Unternehmen. Dabei finden sich aber auch immer wieder mittelständische Unternehmen, die in ihrem Segment weltweit führend sind. Mit seinem größten Werk spielt Daimler eine wichtige Rolle im Kreis. Herausragende Unternehmen sind zudem Porsche, Bosch, IBM und HP. Mit der Firma Ritter Sport steht der Landkreis Böblingen auch für süßen Genuss.

Die Digitalisierung ist eine Chance und Herausforderung, die im Kreis Böblingen kraftvoll gestaltet wird. Deshalb ist es für die Unternehmen im Kreis wichtig, weiterhin innovative Produkte zu entwickeln, die auch in Zukunft gebraucht werden. Der Landkreis unterstützt vor allem kleine und mittlere Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft. Mit dem Herman-Hollerith-Zentrum wurde im Landkreis eine Denkfabrik etabliert, die der Kreis mit rund zwei Millionen Euro in zehn Jahren unterstützt. Dort werden nicht nur die Fachkräfte von morgen ausgebildet, sondern in einem Labor zusammen mit Mittelständlern Digitalisierungsstrategien entwickelt. Außerdem ist der Landkreis Böblingen dabei, ein Zentrum für Digitalisierung einzurichten. Dafür wurden Fördermittel beantragt. Neben dem Angebot einer Orientierungshilfe für Unternehmen soll das Zentrum für Digitalisierung auch konkrete Hilfestellung bei der Geschäftsmodellentwicklung für den Mittelstand geben, Innovationen in die Wege leiten und die Arbeitnehmer im Kreis auf die Anforderungen des digitalen Zeitalters hin qualifizieren.

Neben sicheren, vielfach gut bezahlten Arbeitsplätzen bietet der Landkreis Böblingen eine hervorragende Infrastruktur mit vielen kulturellen Angeboten und Freizeiteinrichtungen über die Kreisgrenzen hinaus. So hat der Landkreis Böblingen mit dem Naturpark Schönbuch und dem Heckengäu Naherholungsgebiete, die gerade am Wochenende viele anlocken.

(Erstellt am 09. Januar 2018)