Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Jetzt noch zum SchulferienFirmentag 2017 anmelden

In den Sommerferien in Betriebe im Landkreis Böblingen schnuppern

Patrick Busch vom Landratsamt: „Über den Firmentag habe ich meinen Ausbildungsplatz gefunden“

Viele Schülerinnen und Schüler haben sich bereits für einen Schnupperbesuch bei Unternehmen und Verwaltungen im Landkreis Böblingen angemeldet. Einige Termine sind bereits ausgebucht. Anmeldungen für einen der freien Plätze der Aktion SchulferienFirmentag 2017 der Wirtschaftsförderung Landkreis Böblingen sind noch bis 24. Juli möglich.

Wir haben mit Patrick Busch gesprochen, der über den SchulferienFirmentag ins Landratsamt Böblingen kam.

Herr Busch, wie haben Sie vom SchulferienFirmentag erfahren und wie sind Sie beim Landratsamt gelandet?
Zum ersten Mal habe ich vom SchulferienFirmentag von unserem Klassenlehrer gehört. Wir bekamen eine Liste mit verschiedenen Anbietern ausgeteilt. Ich wollte den Tag bei einer Behörde wahrnehmen. Das Landratsamt wurde mir aus meinem Bekanntenkreis nahe gelegt.
 
Welche Erfahrungen haben Sie beim SchulferienFirmentag gemacht?
Die erste Begrüßung war sehr freundlich. Besonders auffallend war, dass die Verantwortlichen bemüht waren, die Nervosität von uns Schülern zu senken.
Uns wurden nicht nur die zahlreichen Ausbildungsberufe vorgestellt, sondern auch die Einsatzmöglichkeiten und Chancen nach der Ausbildung aufgezeigt. Dies war für mich persönlich eines der kräftigsten Argumente, warum ich mich dann auch auf alle Fälle beim Landratsamt Böblingen bewerben wollte.
 
Was hat noch den Ausschlag für das Landratsamt gegeben?
Das Landratsamt hat in meinen Augen am meisten Vielseitigkeit und spannende Stellen in viele verschiedene Richtungen. Die Infos, die ich am SchulferienFirmentag bekommen habe, haben mich davon überzeugt, dass auf lange Sicht das Landratsamt mehr zu bieten hat als andere.
 
Und was haben Sie bisher im Landratsamt gemacht?
Ich habe im September 2009 meine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten begonnen und diese im Februar 2012 mit der Fachhochschulreife abgeschlossen. Anschließend war ich von März 2012 bis Oktober 2015 im Amt für Soziales in der Rechenstelle eingesetzt. Dort habe ich Rechnungen überprüft und im Vorverfahren erfasst. Nach einem Einblick in die Einnahmenverwaltung im Amt für Finanzen von Oktober 2015 bis Januar 2016 habe ich mich erfolgreich auf meine jetzige Stelle beworben. Seit Februar 2016 arbeite ich in der Kreditorenbuchhaltung beim Amt für Finanzen. Wir sind nicht nur dafür da, dass die Zahlungen richtig raus gehen. Wir haben auch abwechslungsreiche und spannende Aufgaben, wie die Betreuung der Kassenautomaten und die Bearbeitung von Versicherungsfällen.

Der SchulFerienFirmentag richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren aus dem Landkreis Böblingen, die sich über Ausbildungsmöglichkeiten, Arbeitsabläufe und den Firmenalltag in den Betrieben des Landkreises informieren möchten. Interessierte Jugendliche können bis zu drei verschiedene Betriebe besuchen. Die Schule im Kreis mit meisten Anmeldungen von Schülern bekommt nach den Sommerferien Besuch von einem Eiswagen.
 
Organisiert wird die Aktion von der Wirtschaftsförderung des Kreises in Zusammenarbeit mit den Städten Böblingen, Herrenberg, Leonberg und Sindelfingen und der Agentur für Arbeit. Mehr Informationen zu Terminen und teilnehmenden Firmen gibt es unter www.firmentag.de.