Sie befinden sich: Aktuelles · Stellenangebote

Stellenangebote

Attraktiver Arbeitgeber

Rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Der Landkreis Böblingen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft, sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen wir Sie z.B. durch eine betriebliche Kindertagesbetreuung, flexible Arbeitszeitgestaltung und Teilzeitarbeit.

Um unsere Personalpolitik zukunftsfähig zu gestalten und unser Profil als familienfreundlicher, demografieorientierter und chancengleicher Arbeitgeber zu stärken, nehmen wir am „Programm familienbewusst & demografieorientiert“ der Familienforschung Baden-Württemberg (FaFo) teil.

In mehreren Workshops, die das Kompetenzzentrum Beruf & Familie der FaFo begleitet hatte, entwickelten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ideen und Maßnahmen für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Am 8. Dezember 2014 wurde die offizielle Zielvereinbarung zum Programm unterzeichnet und damit die Umsetzung des Maßnahmenkatalogs bekundet. Er umfasst 13 Zielsetzungen und 20 Einzelmaßnahmen, die die Handlungsfelder Führung, Arbeitszeit/-organisation, Personalentwicklung, Gesundheitsförderung, bedarfsgerechte Services und Kommunikation betreffen. Zielvereinbarungsurkunde (584,2 KiB)

Unsere Angebote

Ausbildung
Informieren Sie sich über unser umfangreiches Ausbildungsangebot.

Stellenangebote
Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.

Für Tandembewerbungen sind wir grundsätzlich offen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen an  das Landratsamt Böblingen, Personal, Parkstraße 16, 71034 Böblingen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe der Stelle, auf die Sie sich bewerben möchten
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelles Lichtbild (mit Name und Adresse auf der Rückseite)
  • Fotokopien Ihrer Zeugnisse
  • Nachweise über besondere berufliche Qualifikationen

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o.Ä., da keine Rücksendung erfolgt! Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Gerne können Sie sich Online oder per E-Mail bewerben (s. rechts).

Es liegen momentan folgende Stellenangebote vor

Sachgebietsleitung „Technische Betreuung der Hochbauten“

Das Landratsamt Böblingen sucht zum 01.04.2017 beim Amt für Gebäudewirtschaft



Sachgebietsleitung „Technische Betreuung der Hochbauten“,
Gebäudemanagement

Beschäftigungsumfang 100 %
EG 12 TVöD / Bes. Gr. A 13

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Führung des Sachgebiets mit derzeit 8 Mitarbeitern
  • Koordination und Steuerung von Hochbausanierungsmaßnahmen
  • Sicherstellung der qualitäts-, termin- und kostengerechten Abwicklung von Baumaßnahmen und Projekten
  • Mitwirkung bei der Planung von Neubaumaßnahmen
  • Projektleitung „Immobilienstrategie und CAFM“
  • Haushaltsplanung und -steuerung, Controlling

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bauingenieur, Verwaltungswirt oder vergleichbare Qualifikation)
  • Mehrjährige Berufserfahrung auch in der Abwicklung von Projekten
  • Selbständiges Arbeiten
  • Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Spaß an der Koordination komplexer Prozesse
  • Kommunikationsstärke, auch gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Gute EDV-Kenntnisse

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Jakob, Dezernent für den Bereich Steuerung und Service, Telefon 07031/ 663-1462, gerne zur Verfügung.
 
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis Freitag, 27.01.2017 an das Landratsamt Böblingen, Amt für Personal, Parkstr. 16, 71034 Böblingen oder per E-Mail an bewerbung@lrabb.de.

2 Schulsozialarbeiter

Das Landratsamt Böblingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Amt für Schulen und Bildung

Kaufmännisches Schulzentrum Böblingen
Mildred-Scheel-Schule Böblingen
 
2 Schulsozialarbeiter für die o.g. Beruflichen Schulen (m/w)
 
Beschäftigungsumfang je  50 %
TVSuE S 12
Zunächst befristet bis 31.07.2019

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Individuelle Begleitung und Förderung von Schülerinnen und Schülern v.a. in VABO-Klassen bzw. beim Übertritt in Regelklassen
  • Unterstützung bei Berufsorientierung und im Praktikum
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • Organisation außerunterrichtlicher Angebote
  • Förderung Integration
  • Projektarbeit



Wir erwarten:

  • Erfahrungen in der Beratung und in der Gruppenarbeit Jugendlicher sind von Vorteil, ebenfalls Erfahrung in der Migrantenarbeit.
  • Bewerber/innen müssen über die staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. Sozialarbeiter/-in oder über eine entsprechende berufliche Qualifikation im Bereich des Sozialwesens verfügen.

Nähere Auskünfte erteilen vorab gerne:
 
Frau Uta Berner, Schulleiterin Kfm. Schulzentrum Böblingen, Tel. 07031/663 1680
Frau Carola Dieterich, Schulleiterin Mildred-Scheel-Schule, Tel. 07031/4625 55
Frau Michaela Futter, Leiterin Amt für Schulen und Bildung, Tel. 07031/663 2128
 
Informationen über die Schulen finden Sie auf der Homepage:
http://www.ks-bb.de/
https://www.mildred-scheel-schule.info/

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens Montag, 06.02.2017 mit den üblichen aussagekräftige Unterlagen an das Landratsamt Böblingen, Amt für Personal, Parkstr. 16, 71034 Böblingen oder per E-Mail an, bewerbung@lrabb.de.Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o.Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Schulsozialarbeiter für die Winterhaldenschule Sindelfingen und die Bodelschwinghschule Sindelfingen

Das Landratsamt Böblingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Amt für Schulen und Bildung

Schulsozialarbeiter für die Winterhaldenschule Sindelfingen und die Bodelschwinghschule Sindelfingen (m/w in Teilzeit mit 60 %)
 
Beschäftigungsumfang 60 %
(davon 40 % an der Winterhaldenschule, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, und 20 % an der Bodelschwinghschule, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

TVSuE S 12 Zunächst    
 
befristet bis 31.07.2019

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern (Einzelfallhilfe)
  • Arbeit mit Gruppen oder Schulklassen
  • Initiierung und Durchführung von Projekten in der Schule
    z.B: Konfliktbewältigung, Präventionsangebote
  • Mitwirkung an Schulprogrammen
  • Mitarbeiten bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Aufgabenbereiches und der Schulentwicklung
  • Kooperation mit Lehrkräften, Betreuenden Kräften, Sozialen Diensten und anderen Partnern

Wir erwarten:

  • Besonderes Verständnis für die Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen an den jeweiligen sonderpädagogischen Bildungseinrichtungen
  • Belastbarkeit
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit sind von Vorteil

Bewerber/innen müssen über die staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. Sozialarbeiter/-in oder über eine entsprechende berufliche Qualifikation im Bereich des Sozialwesens verfügen.
 
Nähere Auskünfte erteilen vorab gerne:
 
Herr Martin Hassler, Schulleiter Winterhaldenschule, Tel. 07031/7061-11
Herr Albrecht Gall, Schulleiter Bodelschwinghschule, Tel. 07031/7087-11
Frau Michaela Futter, Leiterin Amt für Schulen und Bildung, Tel. 07031/663-2128
 
 
Informationen über die Schulen finden Sie auf der Homepage:
 
http://www.winterhaldenschule.de/
http://www.bss-sifi.de/home.html

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens Montag, 06.02.2017 mit den genannten Unterlagen an das Landratsamt Böblingen, Amt für Personal richten, gerne auch in elektronischer Form an bewerbung@lrabb.de.

Praktikant/in in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht!

Lust auf ein Praktikum in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer Verwaltung? Wir bieten Praktikantenplätze für junge Leute, die mal in die Arbeit einer Pressestelle reinschnuppern wollen. Das Angebot richtet sich an Abiturienten, die vor ihrem Studium noch ein Praktikum zur Orientierung machen wollen oder Studenten, die zum Beispiel in den Semesterferien ein Praktikum machen wollen. Wer gerne schreibt, vielleicht schon erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit gesammelt hat und gerne mit Social Media (Facebook, Blog) umgeht, darf sich gerne bei uns melden. Einfach per Mail an pressestelle@lrabb.de.