Sie befinden sich: Aktuelles · Stellenangebote

Stellenangebote

Attraktiver Arbeitgeber

Rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheitsmanagement.

Der Landkreis Böblingen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft, sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen wir Sie z.B. durch eine betriebliche Kindertagesbetreuung, flexible Arbeitszeitgestaltung und Teilzeitarbeit.

Um unsere Personalpolitik zukunftsfähig zu gestalten und unser Profil als familienfreundlicher, demografieorientierter und chancengleicher Arbeitgeber zu stärken, nehmen wir am „Programm familienbewusst & demografieorientiert“ der Familienforschung Baden-Württemberg (FaFo) teil.

In mehreren Workshops, die das Kompetenzzentrum Beruf & Familie der FaFo begleitet hatte, entwickelten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ideen und Maßnahmen für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Am 8. Dezember 2014 wurde die offizielle Zielvereinbarung zum Programm unterzeichnet und damit die Umsetzung des Maßnahmenkatalogs bekundet. Er umfasst 13 Zielsetzungen und 20 Einzelmaßnahmen, die die Handlungsfelder Führung, Arbeitszeit/-organisation, Personalentwicklung, Gesundheitsförderung, bedarfsgerechte Services und Kommunikation betreffen. Zielvereinbarungsurkunde (584,2 KiB)

Unsere Angebote

Ausbildung
Informieren Sie sich über unser umfangreiches Ausbildungsangebot.

Stellenangebote
Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.

Für Tandembewerbungen sind wir grundsätzlich offen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen an  das Landratsamt Böblingen, Personal, Parkstraße 16, 71034 Böblingen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe der Stelle, auf die Sie sich bewerben möchten
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelles Lichtbild (mit Name und Adresse auf der Rückseite)
  • Fotokopien Ihrer Zeugnisse
  • Nachweise über besondere berufliche Qualifikationen

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o.Ä., da keine Rücksendung erfolgt! Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Gerne können Sie sich Online oder per E-Mail bewerben (s. rechts).

Es liegen momentan folgende Stellenangebote vor

Sachbearbeiter/-in Abfallrecht

Das Landratsamt Böblingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Amt für Wasserwirtschaft

Sachbearbeiter/-in Abfallrecht
 
Beschäftigungsumfang 100 %.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
EG 10 TVöD / Bes. Gr. A 11

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Vollzug der Gewerbeabfallverordnung
  • Anzeigeverfahren für Sammlungen nach § 18 Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • Erstellen von abfallrechtlichen Entscheidungen (Anordnungen, Untersagungen u.ä.)
  • Durchführung von Widerspruchs- und Klageverfahren

Wir erwarten: 

  • Studium Dipl.-Verwaltungswirt / Bachelor of Arts oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse im Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Entschlusskraft, Konsensfähigkeit, Kommunikationsstärke, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Teamfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Kroneisen, Amt für Wasserwirtschaft, Telefon 07031/ 663-1584, gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum Freitag, 05.05.2017 an das Landratsamt Böblingen, Amt für Personal, Parkstr. 16, 71034 Böblingen oder per E-Mail an, bewerbung@lrabb.de.

Bereichsleitung Einbürgerungen / Staatsangehörigkeitsrecht

Das Landratsamt Böblingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Amt für Migration und Flüchtlinge

im Sachgebiet Ausländer- und Staatsangehörigkeitswesen


Bereichsleitung Einbürgerungen / Staatsangehörigkeitsrecht
 
 
Beschäftigungsumfang 100 %
EG 10 TVöD/ Bes.Gr. A 11
 
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Fachliche Leitung des Bereichs mit sechs Mitarbeiterinnen
  • Sachbearbeitung im Staatsangehörigkeitsrecht, insbesondere Einbürgerungen
  • Abschluss von besonders komplexen und bedeutsamen Verfahren, auch in sicherheitsrelevanten Bereichen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • Studium Dipl. Verwaltungswirt/Bachelor of Arts(Public Management) oder vergleichbare Qualifikation
  • Stark ausgeprägtes Team- und Kundenorientiertes Handeln
  • Sicheres und souveränes Auftreten
  • Soziale Kompetenz
  • Interesse an politischen Entwicklungen und aktuellem Zeitgeschehen
  • Organisationsgeschick

Wir bieten:

  • Eine sehr interessante, abwechslungsreiche und spannende Aufgabenstellung in einem sehr freundlichen und motivierten Team

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Gonther-Belge, Amt für Migration und Flüchtlinge, Tel. 07031/663-1463.
 
Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne in elektronischer Form bis Dienstag, 02.05.2017 an Landratsamt Böblingen, Parkstr. 16, 71034 Böblingen oder per E-Mail an, bewerbung@lrabb.de .

Mitarbeiter/in im Fuhrpark

Beim Amt für IuK und Service ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die genannte Stelle zu besetzen.


Fuhrpark
 
Beschäftigungsumfang 100%
EG 6 TVöD


Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Mitarbeit im Bereich Fuhrpark
  • Fachliche Betreuung und Pflege der Dienstfahrzeuge
  • Fahrten (u.a. Kurierdienst)
  • Vertretung im Fahrerteam (u.a. Fahrer Landrat)
  • Endgültiger Aufgabenzuschnitt bleibt vorbehalten

Wir erwarten:

  • Ausbildung als KfZ-Mechaniker/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Führerschein Klasse C1E
  • Engagement und Interesse an der Arbeit mit Kraftfahrzeugen
  • Verantwortungsvoller Umgang mit den Dienstfahrzeugen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Selbstständige, ergebnisorientierte und strukturierte      Arbeitsweise
  • Grundkenntnisse im Umgang mit PC
  • gute Ortskenntnisse
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb der Rahmenzeit, ggf. an Wochenenden und Feiertagen
     

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Fort- und Weiterbildung


Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Stumvoll, Amtsleitung, Tel. Nr. 07031/663-1229.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne in elektronischer Form bis Mittwoch, 17.05.2017  an Landratsamt Böblingen, Parkstr. 16, 71034 Böblingen oder per E-Mail an, bewerbung@lrabb.de .

Mitarbeiter/in - Stabstelle gesundheitliche Beratung

Beim Gesundheitsamt ist nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle bei der


Stabstelle gesundheitliche Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz als
 
Mitarbeiter/in
 
zu besetzen.

Beschäftigungsumfang  50 %
Entgeltgruppe 9a TVöD / S 8 / S 12 TVöD-SuE
 
Die Stelle ist aufgrund der unbekannten Entwicklung der Prostituiertenzahlen und der noch ausstehenden landesgesetzlichen Regelung zunächst bis 31.03.2018 befristet. Nach Vorliegen einer Durchführungsverordnung zum Prostituiertenschutzgesetz kann je nach Regelungsinhalt eine Weiterbeschäftigung in Aussicht gestellt werden.

Ihre Aufgaben:

Erarbeitung einer Konzeption für

  • die gesundheitliche Beratung für Prostituierte nach § 10 ProstSchG
  • die aufsuchende Beratung in den Bordellbetrieben
  • ein Kooperations-/Hilfsnetz für die Prostituierten
  • einen Austausch mit Kooperationspartnern

Die Umsetzung der Konzeption für die gesundheitliche Beratung ab Juli 2017 erfolgt voraussichtlich im Sachgebiet „Gesundheitshilfe und Prävention“.

Wir erwarten:

  • ein Studium im Bereich der Sozialpädagogik bzw. eine medizinische und/oder sozialpädagogische Ausbildung
  • Aufgeschlossenheit und Interesse für den besonderen Lebensbereich der Klientinnen
  • Berufserfahrung im Bereich der Beratung
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Engagiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Besprechungsterminen und Fortbildungen im Landesgesundheitsamt

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Supervision
  • Persönliche sowie fachliche Perspektiven durch ein interessantes und breitgefächertes Angebot im Bereich Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Amtsleiterin Frau Dr. Kalmbach-Heinz (Tel. 07031/ 663-1753 oder h.kalmbach-heinz@lrabb.de ).

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis Mittwoch, 26.04.2017 an das Landratsamt Böblingen, Amt für Personal, Parkstr. 16, 71034 Böblingen oder per E-Mail an Frau Wagner, bewerbung@lrabb.de.

Praktikant/in in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht!

Lust auf ein Praktikum in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer Verwaltung? Wir bieten Praktikantenplätze für junge Leute, die mal in die Arbeit einer Pressestelle reinschnuppern wollen. Das Angebot richtet sich an Abiturienten, die vor ihrem Studium noch ein Praktikum zur Orientierung machen wollen oder Studenten, die zum Beispiel in den Semesterferien ein Praktikum machen wollen. Wer gerne schreibt, vielleicht schon erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit gesammelt hat und gerne mit Social Media (Facebook, Blog) umgeht, darf sich gerne bei uns melden. Einfach per Mail an pressestelle@lrabb.de.