Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Stark sind wir gemeinsam!

Winterhaldenkindergarten und KiTa Sommerhofen feiern gemeinsames Sommerfest

[Ein Bericht der Leiterinnen Hanna Diehl und Ingrid Franck]
„Der Regenbogen sagt: Alleine sind wir einsam! Der Regenbogen sagt: Stark sind wir gemeinsam!“ So klang es mit dem Lied von Johnny Lamprecht am Samstag, 9. Juli 2016 durch den Winterhaldenkindergarten in Sindelfingen. Dazu wurden von den Kindern Tücher in den Farben des Regenbogens geschwungen und Seifenblasen in die Luft entlassen.

Die Kinder brachten so bildhaft das Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderungen zum Ausdruck. Denn seit September 2015 teilen sich Kinder des Winterhaldenkindergartens, einem Schulkindergarten für Körperbehinderte in Trägerschaft des Landkreises Böblingen und Kinder der Spatzengruppe, einer altersgemischten Außengruppe der Kindertageseinrichtung Sommerhofen in Trägerschaft der Stadt Sindelfingen die Räume in der Hohenzollernstraße. Damit haben Kinder mit und ohne Behinderungen die Möglichkeit, mit- und voneinander zu lernen, zu spielen, gemeinsam den Alltag zu gestalten und viele schöne Erlebnisse zu teilen.
 
In ihren Grußworten hoben Alfred Schmid, Sozialdezernent des Landkreises Böblingen, Roland Narr Amtsleiter des Amtes für Bildung und Betreuung der Stadt Sindelfingen und Claudia Ostertag, Schulrätin beim Staatlichen Schulamt Böblingen die Bedeutung dieser gelungenen Intensivkooperation für den Landkreis und die Stadt hervor. Gleichzeitig bedankten sie sich bei den Mitarbeiterinnen beider Häuser für das große Engagement, ohne das solch ein Projekt der inklusiven Weiterentwicklung von Schulkindergarten und Kindertagesstätte nicht gelingen kann.
Eine große Gästeschar feierte diesen (fast) ersten Geburtstag des Projekts mit und ließ sich zu Regenbogen-bunten Spielangeboten, einem leckeren Buffet sowie vielfältigen Begegnungen einladen.

Text als Pressemeldung im PDF-Format (36,3 KiB)