Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Neuer Schutzstreifen und eine eigene Abbiegefläche für Radfahrer

Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Dagersheimer Straße

Maßnahmenträger sind die Gemeinde Ehningen und der Landkreis Böblingen

Am 20. Juni 2016 beginnen die Arbeiten zur Markierung eines neuen einseitigen Schutzstreifens für Radfahrer auf der Dagersheimer Straße in Ehningen, zwischen Einmündung Bahnhofstraße und Kreisverkehr in Fahrtrichtung Ortsausgang (Richtung Dagersheim).

Im weiteren Verlauf in Richtung Dagersheim können die Radfahrer künftig mit einer eigenen markierte Abbiegefläche über die Straße auf den Radweg in Richtung Dagersheim wechseln. Bei dieser Verbesserung der Verkehrssicherheit handelt es sich um Maßnahmen aus der Radverkehrskonzeption des Landkreises Böblingen.
 
„Der neue Schutzstreifen ist ein Sicherheitsgewinn für alle Verkehrsteilnehmer“, freut sich Landrat Roland Bernhard. „Dadurch werden Radfahrer auf einer eigenen Spur im Straßenraum geführt und sind dadurch für die Autofahrer besser sichtbar.“

Die Markierung wird nur auf der bergauf führenden Straßenseite angebracht, um den Radfahrern hier einen gewissen Schutzraum auf der Fahrbahn einzuräumen. „In der Gegenrichtung fährt der Radfahrer bergab und kann im Verkehr mit fahren, so die Begründung für diese Maßnahme. Die Gemeinde Ehningen freut sich über die Umbaumaßnahme. „Das bedeutet für uns eine weitere Verbesserung der Verkehrssicherheit vor Ort,“ so Bürgermeister Claus Unger.
 
Der Schutzstreifen ist grundsätzlich für die Radfahrer reserviert und darf von ihnen ausschließlich in Fahrtrichtung benutzt werden. Als Autofahrer darf man den Schutzstreifen nur im Bedarfsfall und ohne die Fahrradfahrer zu gefährden, überfahren; parken ist dort nicht erlaubt. Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in -Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) hat eine Informationsbroschüre zum Thema „Schutzstreifen“ herausgegeben, die im Rathaus in Ehningen und im Landratsamt Böblingen ausliegt.

Text als Pressemeldung im PDF-Format (26,7 KiB)