Sie befinden sich: Aktuelles · Presse

Feierstunde für langjährige Mitarbeiter und Verabschiedung von Pensionären

Dankesworte und Glückwünsche für zahlreiche Mitarbeiter der Kreisverwaltung

Landrat Bernhard: „Dank unserer Mitarbeiter ist die Kreisverwaltung top aufgestellt“

„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehren können, die über so viele Jahre hinweg schon dem Landratsamt die Treue halten“, sagte der Landrat Roland Bernhard am vergangenen Mittwoch (13. Juli). Es sei keine Selbstverständlichkeit, dass man es 25 oder sogar 40 Jahre mit ein und demselben „Partner“ aushalte.

„Das gilt für eine private Beziehung, das gilt aber erst recht in der Arbeitswelt“, so der Böblinger Landrat augenzwinkernd zu den Ehrengästen des Abends.
 
Zu diesen zählten 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen der Kreisverwaltung und aus dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises. „In ihrer langen Dienstzeit haben sie sich einen unglaublichen Erfahrungs- und Wissensschatz angeeignet, von dem nicht nur ihre Kollegen, sondern in der Hauptsache die Bewohner des Landkreises profitieren“, sagte Landrat Bernhard. Aus diesem Grund halte er es mit Wilhelm Busch und dessen Spruch: „Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.“
 
In seinen Dank schloss der Landrat ausdrücklich die drei Mitarbeiter mit ein, die an diesem Nachmittag in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet wurden. „Wir sind in der Kreisverwaltung sehr gut aufgestellt“, schwärmte Landrat Roland Bernhard. „Und wir wissen nur zu genau, wem wir das ganz maßgeblich zu verdanken haben: Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wie ihnen.“ Beschäftigte, die sich über Jahre hinweg im und für das Landratsamt engagiert haben.
 
„Wir wünschen ihnen für die Zukunft nicht nur Glück und Gesundheit, sondern auch, dass sie die freie Zeit jetzt genießen und mit ebenso viel Elan gestalten können, wie ihre Arbeit hier im Landratsamt. Denn das haben sie sich auch redlich verdient“, betonte der Landrat, bevor er den künftigen Pensionären gemeinsam mit Dagmar Bürgel ein Abschiedsgeschenk überreichte. Die Vorsitzende des Personalrates dankte den (ehemaligen) Kolleginnen und Kollegen für die tolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren und hob den Respekt hervor, welchen sich das Trio bei den Kollegen erarbeitet habe.

Text als Pressemeldung im PDF-Format (31,4 KiB)